Sport

Sie freuen sich: Serena Williams mit ihrem Verlobten Alexis Ohanian. bild: Instagram-account von serena williams

Tennis-Star Serena Williams ist schwanger – und so verkündet sie es auf Snapchat

20.04.17, 03:11 20.04.17, 06:56

US-Tennis-Star Serena Williams ist schwanger. «Mit grosser Freude kann ich bestätigen, dass Serena in diesem Herbst ein Baby erwartet», sagte ihre Sprecherin Kelly Bush Novak in der Nacht zum Donnerstag.

Damit bestätigte sie Gerüchte, welche die 35-jährige Williams selbst in die Welt gesetzt hatte: Auf Snapchat hatte die Weltranglistenerste ein Foto von sich in einem gelben Badeanzug hochgeladen. Darunter kommentierte sie «20 Wochen».

So verkündet sie die Neuigkeiten auf Snapchat.

Für Williams ist es das erste Kind. Sie hatte sich Ende vergangenen Jahres mit dem Internet-Unternehmer Alexis Ohanian verlobt.

Die US-Amerikanerin wird am kommenden Montag die Kielerin Angelique Kerber als Nummer eins der Weltrangliste erneut ablösen, obwohl sie seit ihrem Sieg bei den Australian Open im Januar in Melbourne wegen einer Knieverletzung kein Spiel mehr bestritten hat.

Allerdings könnte Williams schon bald Platz eins wieder an Kerber verlieren. Die Amerikanerin hat bisher 23 Grand-Slam-Titel gewonnen.

Wie ihre Sprecherin ankündigte, plant Williams 2018 auf die WTA-Tour zurückzukehren.(sda/dpa)

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
28 Kommentare anzeigen
28
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • rodolofo 20.04.2017 07:36
    Highlight Ihr Mann ist aber auch ziemlich kräftig, dass er sie tragen kann, ohne sich dabei einen Leistenbruch zu holen.
    54 19 Melden
    • Pinhead 20.04.2017 09:42
      Highlight Haha, das war auch mein erster Gedanke! Von ihrer Postur her müsste ihr Verlobter eher Dwayne Johnson, Shaqille O'Neal oder Hulk heissen.
      2 0 Melden
    600
  • Howard271 20.04.2017 07:32
    Highlight Wow, sie hat also die Australian Open 8 Wochen schwanger gewonnen - respekt!
    42 3 Melden
    • Tavares 20.04.2017 07:45
      Highlight Sie hat aber beschissen. Sie hätte im Doppel antreten müssen ;-)
      79 4 Melden
    • alessandro 20.04.2017 09:33
      Highlight In der Anfangszeit der Schwangerschaft ist eine Frau deutlich leistungsfähiger, was sich schon diverse Athletinnen zu Nutzen gemacht haben.
      0 1 Melden
    600
  • Spooky 20.04.2017 03:55
    Highlight Gratuliere. Dem sagt man Boulevard-Journalismus. Abgehoben von der Realität. Zugeschnitten für die extrem Doofen. Auf dem Weg zum Erfolg. Ich gratuliere Watson. Endlich habt ihr es geschnallt.
    34 80 Melden
    • @schurt3r 20.04.2017 06:28
      Highlight Danke Spooky. Hier dein Keks
      88 15 Melden
    • Spooky 20.04.2017 06:43
      Highlight Den Keks habe ich nicht gegessen. Ich esse lieber Schoggi ;-)

      Aber sag mal, lieber schurt3r. Was hat diese Serena mit meinem Leben zu tun?

      Diese super erfolgreiche Serena würde auf mich spucken, wenn sie mir begegnen würde.

      Und falls ich dann so frech wäre, mich irgendwie zu wehren, dann würde sie mich per Rassismusgesetz finanziell erledigen. Also hör auf mit deinem blöden Seich, schurt3r!

      10 103 Melden
    • Charlie Brown 20.04.2017 07:08
      Highlight Soooky, du steigerst dich da wieder in etwas rein. Geh besser schlafen...
      83 1 Melden
    • Mia_san_mia 20.04.2017 07:11
      Highlight Was hast denn Du fùr ein Problem? Klar war Watson auch schon besser, aber wegen diesem Artikel musst Du ja kein Drama machen. Halt einfach nicht lesen...
      37 3 Melden
    • Spooky 20.04.2017 07:18
      Highlight Ne, lieber Charlie Brown, ich steigere mich nicht in etwas hinein, und schlafen kann ich dann, wenn ich tot bin ;-)
      6 41 Melden
    • Mia_san_mia 20.04.2017 07:27
      Highlight Sicher steigerst Du Dich in etwas rein, ist ja voll übertrieben...
      24 3 Melden
    • Spooky 20.04.2017 07:39
      Highlight Lieber Charlie Brown
      Ich habe, seit ich 17 bin, massive Schlafstörungen. Weiter als zu den Alpträumen schaffe ich es in der Nacht nie. Der Tiefschlaf ist für mich eine schöne Utopie. Ich schlafe wie eine Katze. Der Unterschied zu den Katzen ist nur, dass die Katzen keine Termine haben, wo sie aufwachen müssten. Na ja, irgendwie stimmt das ja nicht. Die Katzen haben ständig irgendwelche dubiosen Rendez-vous. Mit anderen Katzen. Ich aber leider nicht ;-)
      😂
      7 35 Melden
    • Spooky 20.04.2017 07:56
      Highlight "...aber wegen diesem Artikel musst Du ja kein Drama machen..."

      Liebe/r Mia_san_mia

      Ich habe keinen Schimmer von einer Spur einer Ahnung, wieso du glaubst, ich würde ein Drama machen.

      Ich bin total cool. Die Welt ist mir total egal. Aber pass auf. Wenn es um mein Überlegen geht, dann werde ich zu einem Tier.

      3 23 Melden
    • Nausicaä 20.04.2017 08:07
      Highlight Du hast mein Mitgefühl, Spooky. Einer meiner Exfreunde hatte massive Schlafstörungen. Das muss der Horror sein.
      9 3 Melden
    • Baccara 20.04.2017 08:17
      Highlight ...vielleicht hast du solche Schlafstörungen, weil du dich über Sachen sorgst, die keinen Impact auf dich haben?
      Probiers mit Yoga, soll helfen (ich habe keine Schlafstörungen, aber bin Yogi)
      13 2 Melden
    • Spooky 20.04.2017 08:37
      Highlight @Baccara
      Möglicherweise bist du ein Yogi. Keine Ahnung. Ist mir egal. Ich habe mit dir nichts zu tun.

      Ramakrishna, der grösste aller Yogis, ist mit 42 an Krebs gestorben.

      Ich selber mache seit genau 45 Jahren Yoga.

      Yoga hat mit doofen Schlafstörungen nichts zu tun.

      Tschüss
      0 4 Melden
    • Sveitsi 20.04.2017 09:13
      Highlight @Spooky:
      "Aber sag mal, lieber schurt3r. Was hat diese Serena mit meinem Leben zu tun?
      Diese super erfolgreiche Serena würde auf mich spucken, wenn sie mir begegnen würde."

      Dann darfst du aber gar keine Nachrichten mehr konsumieren - denn wahrscheinlich interessiert sich kein einziger dieser "super Erfolgreichen" für dich...
      7 0 Melden
    • philosophund 20.04.2017 09:39
      Highlight So wie wir Spooky kennen, hätte er lieber eine schwangere Tennisspielerin mit weisser Hautfarbe gesehen.. alles Dunkle tut dir nicht gut gell. Mag wohl daran liegen, dass du nicht pennen kannst. ;-)
      5 1 Melden
    • Spooky 20.04.2017 09:55
      Highlight Oh jeh...philosophund..du hast keinen blassen Schimmer...

      ...mich machen alle Frauen heiss...violett, dunkelschwarz, gelb, weiss, rot. Ich bin langsam am Ende meines langen Lebens, und für mich werden alle Frauen immer nur noch schöner.
      0 2 Melden
    • Mia_san_mia 20.04.2017 10:39
      Highlight @Spooky: Ok ich passe auf 😘✌
      3 0 Melden
    • Dynamischer-Muzzi 20.04.2017 11:03
      Highlight Manche Leute haben Probleme, unglaublich. Spooky nimm Deine Pillen, dann klappt es vielleicht auch mal mit einer Frau.
      2 2 Melden
    • Spooky 20.04.2017 14:01
      Highlight Liebe Muzzi
      Ich nehme keine Pillen. Du und deinesgleichen sind dafür verantwortlich, dass total unterbelichtete Gangster wie Daniel Vassella 40 Millionen pro Jahr abkassieren konnten.
      0 2 Melden
    • Spooky 20.04.2017 14:06
      Highlight @Mia_san_mia
      "Sicher steigerst Du Dich in etwas rein, ist ja voll übertrieben..."

      Liebe/r Mia (oder was auch immer)
      Ich steigere mich nicht in etwas rein. Im Gegenteil. Auf Watson nehme ich mich immer total brutal zurück, damit meine Kommentare überhaupt aufgeschaltet werden. Ist so.
      0 2 Melden
    • Baccara 20.04.2017 14:18
      Highlight Spooky - vielleicht hilfts wenn du dir Humor antrainierst?
      Und doch doch, nach wie vor - Yoga hilft bei Schlafproblemen...
      2 0 Melden
    • philosophund 20.04.2017 14:22
      Highlight He Spooky, haha, da ist ja wieder der gute Brückenbauer.. Jetzt bist du schon bei Vasella. Wann kommt der Sprung zum Flüchtlingsthema?

      Wenn du dich hier "brutal" zurückhalten musst: da bieten sich Medienplattformen wie Tamedia und Ringier ja geradezu als schöpferisches Paradies für dich. :)
      1 0 Melden
    • Spooky 20.04.2017 14:32
      Highlight Liebe Baccara
      Danke. Du meinst es gut. Das wird dir helfen, wenn's drauf an kommt.

      Ich habe fast sämtliche Werke von San-Antonio alias Frédéric Dard verschlungen. Auf Französisch, schon klar. Ich hatte genug Zeit dazu. Mach dir also keine Sorgen um mich von wegen Humor.
      lol😂💪👻
      3 1 Melden
    • Spooky 20.04.2017 15:05
      Highlight @Sveitsi
      Es ist einfach so, dass ich auf dieses unterwürfige, doofe Getue der Medienleute in Bezug auf doofe und vor alle dumme, aber seltamerweise erfolgreiche Zweibeiner (sprich: Menschen) spucke.

      Aber ich spucke nicht nur auf die Erfolgreichen, ich lache über sie (das mögen diese doofen Erfolgreichen am Allerwenigsten, glaub mir.) (Die sind zu doof, um irgendetwas zu kapieren.) (Die kapieren nicht einmal etwas, wenn sie tot sind.)
      0 1 Melden
    600

Federer vor Wimbledon in Form, auch wenn er «schon ein bisschen müde» ist

Schlägt er nach Mischa Zverev auch den kleinen Bruder Alexander? Der Deutsche ist morgen Roger Federers Gegner im Final des Rasenturniers von Halle, welches der Schweizer zum neunten Mal gewinnen könnte.

Roger Federer greift morgen (ab 13 Uhr) am ATP-500-Turnier von Halle nach seinem neunten Titel. Der Australian-Open-Champion bezwang im Halbfinal den 21-jährigen Russen Karen Chatschanow in 85 Minuten 6:4 und 7:6. «Es war ein schwieriges Spiel. Es war alles etwas ungewiss, weil ich ihn nicht so gut kenne», sagte Federer. «Es ist warm, es ist heiss – ich bin schon ein bisschen müde.»

Federers Gegner in seinem 140. Endspiel auf der ATP-Tour (dem elften in Halle) ist Alexander Zverev. Der …

Artikel lesen