Sport

Du willst Schach-Weltmeister werden? Dann bestehe erst mal dieses Quiz

Matt in 12 Fragen! Oder glaubst du wirklich, dass du das Zeug zum Grossmeister hast? Eines ist klar: In unserem Schachquiz wirst du so richtig gefordert.

Publiziert: 01.12.16, 15:23 Aktualisiert: 01.12.16, 15:39
1.Wir beginnen einfach: Wie viele Felder hat ein Schachbrett?
KEYSTONE
49
64
100
2.Also jetzt wird's schwierig, versprochen! Welche Sonderregel für Bauern gibt es nicht?
En passant: Ein Schlag eines Bauers, der neben ihm steht.
Umwandlung: Bei Antreffen der gegenüberliegenden Seite in eine andere Figur ausser König oder Bauer.
Rückwärtszug: Bei Behinderung durch König oder Turm.
3.Matt in einem Zug. Was muss Schwarz machen?
Springer nach f3.
Läufer nach b4.
Dame nach g5.
4.Wie viele Möglichkeiten hat Weiss zur Eröffnung der Partie?
8
12
20
5.Woraus bastelte sich «Dr. B» aus Stefan Zweigs berühmter «Schachnovelle» in Einzelhaft Schachfiguren?
Aus Brotresten.
Aus Wandbruchstücken.
Aus dem Bettrahmen.
6.Welches Schachsprichwort gibt es wirklich?
Der frühe Turm fängt den Wurm.
Liegt der Bauer auf der Lauer, flüchtet die Dame.
Ein Springer am Rand bringt Kummer und Schand.
7.Matt in einem Zug. Was muss Weiss tun?
Turm nach e8.
Läufer nach c7.
Dame nach b7.
8.Mit wie vielen Zügen kann ein Spieler frühestens Matt gesetzt werden?
2
3
4
9.Welche Schachregel gibt es nicht?
Es besteht Zugpflicht.
Es darf pro Zug nur eine Figur bewegt werden.
Mit einer berührten Figur muss gezogen werden.
10.Matt in zwei Zügen. Was muss Weiss machen?
Turm nach d7, dann Läufer nach g6.
Läufer erst nach f4, dann Läufer nach f3.
Läufer nach d4, dann Turm nach f4.
11.Was musste ein Schachspieler im 19. Jahrhundert noch sagen, wenn er die gegnerische Dame angriff? – Analog zu «Schach!» bei einem Angriff auf den König.
Observez!
Gardez!
Sauvez!
12.Die berühmte Weizenkornlegende: Im 3. oder 4. Jahrhundert soll ein Untertan in Indien von seinem König als Belohnung Folgendes gefordert haben. Auf das erste Feld eines Schachbretts wollte er ein Korn, auf das zweite Feld das Doppelte, also zwei, auf das dritte wiederum die doppelte Menge, also vier und so weiter. Wie viele Weizenkörner erhielt der Untertan?
1264
1'276'364'749
18'446'744'073'709'551'615

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
Themen
19 Kommentare anzeigen
19
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • animei 02.12.2016 16:50
    Highlight Frage 3 ist falsch, nicht? Wenn der Springer auf b3 geht, dann zieht der weisse Läufer auf d2 und der König ist geschützt. Springer könnte dann Läufer schlagen, aber dann schlägt die Dame oder der König den Springer.

    Oder hab ich was völlig falsch verstanden?
    0 0 Melden
    • PRE 02.12.2016 17:34
      Highlight Der Springer muss nach f3 nicht nach b3 ziehen.
      0 0 Melden
    • animei 02.12.2016 17:59
      Highlight Ja , hab mich vertippt.... Jedenfalls: die vorgeschlagene Lösung scheint keinen Sinn zu machen, weil: wenn er nach f3 geht, dann kann doch der weisse Läufer auf d2 ziehen und den König schützen. Oder?
      0 0 Melden
    • animei 02.12.2016 18:32
      Highlight Hab mich vertippt. Meine f3 statt b3, so wie in der Lösung. Warum ist das dann Matt? Der König ist nicht bedroht.
      0 0 Melden
    600
  • Klirrfactor 02.12.2016 14:51
    Highlight Wer gewinnt wenn sich im Schach ein Gedankenleser und ein Hellseher gegenüberstehen?
    0 0 Melden
    600
  • Hansi_Wursti 01.12.2016 18:37
    Highlight Kann der König bei Frage 7 nicht nach D8 fliehen? :-|
    0 7 Melden
    • Hayek1902 01.12.2016 19:57
      Highlight Nein
      1 1 Melden
    • R2D2 01.12.2016 20:19
      Highlight Nein, da der König nur 1 Feld ziehen kann.
      Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Sie die Dame und den König verwechselt haben.
      5 0 Melden
    • Hansi_Wursti 01.12.2016 23:30
      Highlight @R2D2 oh stimmt... X-D
      Nächstes mal die Augen aufmachen. Merci
      0 0 Melden
    600
  • sevenmills 01.12.2016 17:50
    Highlight Es sind 2^63 und nicht 2^64, das erste Feld ist 2^0. Ihr schreibt es zwar richtig, eure Zahl ist aber trotzdem 2^64 😉
    7 1 Melden
    • MadScientist42 01.12.2016 20:02
      Highlight Ist schon richtig was im Quiz steht. Auf dem 64. Feld liegen zwar 2^63 Körner. Aber wenn man alle Körner bis dorthin addiert kommt man auf (2^64)-1
      2 0 Melden
    • zwan33 01.12.2016 20:03
      Highlight Falsch, auf dem letzten Feld liegen alleine 2^63 Körner. Dann kommen noch alle anderen Felder dazu:
      2^63 + 2^62 + ... + 2^2 + 2 + 1 = (2^64) - 1

      (Die Klammern sind nicht nötig, sondern verdeutlichen nur, dass die -1 nicht etwa im Exponenten steht wie du es vermutet hast...)
      1 0 Melden
    • sevenmills 01.12.2016 20:54
      Highlight Jop natürlich, sorry mein Fehler :)
      0 0 Melden
    600
  • lilie 01.12.2016 17:28
    Highlight Als jemand, der nie zum Schachspielen kommt, bin ich stolz auf 7 von 12 Punkten.

    Ich hab spziell bei den "Matt in x Zügen" versagt... 😳
    7 1 Melden
    600
  • N. Y. P. 01.12.2016 15:48
    Highlight Ich habe zwar 11 von 12 Punkten. Aber ein Grossmeister bin ich trotzdem nicht, da ich ausgerechnet die leichteste Aufgabe nicht gelöst habe. Das Narrenmatt !
    14 0 Melden
    • fangirl95 01.12.2016 17:19
      Highlight erging mir genau gleich :D
      3 0 Melden
    • pamayer 01.12.2016 18:42
      Highlight Das Narrenmatt ist so unglaublich dumm, dass ich's nicht rausfabd.
      Aber ja, es funktioniert
      6 0 Melden
    • Hayek1902 01.12.2016 19:59
      Highlight Same. Ich dachte ans Schäfer-Matt.
      4 0 Melden
    600
  • Braun Pascal 01.12.2016 15:32
    Highlight Die Weizen die er bekommen hätte würde die ganze fläche von grossbritannien überdecken und zusätzlich noch 3m hoch...
    29 0 Melden
    600

Aktivisten klauen ein Stück Rütliwiese – Eidgenossenschaft erwägt strafrechtliche Schritte

Zürcher Kunstaktivisten der «Guerillagruppe 0» klauen ein Stück Rütliwiese. Sie wollen sie von ihrer Symbolkraft befreien. Die Schweizerische Eidgenossenschaft als Besitzerin und die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG) als Verwalterin wollen keinen Diebstahl tolerieren. 

Am Donnerstagmorgen flattert wunderliche Post in die watson-Redaktion: In einem anonymen Brief, aufgegeben bei der Sihlpost in Zürich, steckt ein per Schreibmaschine aufgesetzter Brief, der angeblich die Rütliwiese mit einem grossen Loch zeigt, und eine Hand voll Erde. Absender: «Guerillagruppe 0». 

«Wir haben die RütliwieseTM entführt», titelt der Brief. Weiter heisst es: «Die RütliwieseTM ist auch nur eine Wiese. Sie soll Wiese sein dürfen und muss nicht Symbol bleiben. …

Artikel lesen