Sport

Ibrahimovic knackte die PSG-Bestmarke am Wochenende – doch wer sind die Rekordtorschützen der anderen Top-Klubs?

06.10.15, 09:28 06.10.15, 09:59
1.Wir beginnen ganz leicht. Wer hat die Fans des FC Barcelona bisher am häufigsten zum Jubeln gebracht? Ach, weisst du was, der ist ja sowieso geschenkt. Nimm den Punkt.
X01398
Lionel Messi
2.Auch Real Madrid ist ganz einfach. Oder doch nicht? Ist Cristiano Ronaldo bester Torschütze in der Geschichte von Real Madrid?
Getty Images Europe
EPA/KEYSTONE
Siiiiim!
AP
Nope. Raul hat in seinen 16 Jahren bei Real Madrid mehr Tore erzielt.
EPA/EFE
Moment, ich schau mal. Ich bin Rekordtorschütze! Ich, der originale Ronaldo!
AP/AP
Nein. Ronaldo schiesst zwar ordentlich Treffer. Für die Rekordmarke von Alfredo Di Stefano fehlen aber noch ein paar Tore.
3.Nein, Bayern-Maskottchen «Berni» ist nicht Rekordtorschütze der Münchner. Wer dann?
Bongarts
Robert Lewandowski. Mit seiner Tor-Kadenz hat er auch diesen Rekord geholt.
Giovane Elber! Der Brasilianer hält die Marke bis heute.
Thomas Müller wird auch hier unterschätzt: Bereits mit seinen zarten 26 Jahren hat er den Ball am häufigsten für Bayern reingestolpert.
Alles Müller oder was? Logisch ist es ein Müller, aber der andere, Gerd Müller!
4.Es wird langsam knifflig: Wer hat am häufigsten für Borussia Dortmund eingenetzt?
Bongarts
Da bin ich mir ziemlich sicher: Es ist der heutige Sportdirektor Michael Zorc.
Das müsste eigentlich die Fussballlegende Manfred «Manni» Burgsmüller gewesen sein.
Nicht so bescheiden! Der einzige Schweizer Rekordtorschütze bei einem Bundesligaverein: Stephané Chapuisat.
Das weiss ich wirklich nicht. Ich rate mal: Der 2,02 Meter grosse Jan Koller?
5.Wir gehen nach Italien, genauer nach Turin. Wer hat für Juventus am meisten Tore erzielt?
EPA/ANSA
Roberto Baggio, der Mann mit dem schönen Zopf ist bis heute Rekordtorschütze der «Bianconeri».
AP
Diese Frage darf man eigentlich gar nicht stellen. Natürlich der «Capitano» Alessandro Del Piero!
Die korrekte Antwort heisst David Trezeguet!
EPA
Es ist ein anderer Franzose: Der heutige UEFA-Präsident Michel Platini hält den Rekord.
6.Welcher Spieler hat am häufigsten für Inter Mailand getroffen?
Insidefoto
Es war Alessandro Altobelli, der von 1977 bis 1988 für Inter stürmte.
Christian Vieri. Der spielte zwar fast überall, bei Inter traf er aber wie am Laufmeter.
Giuseppe Meazza. Darum wird das San Siro ja auch Giuseppe Meazza genannt!
Diego Milito. «Il Príncipe» hält den Torrekord für die Mailänder.
7.Hmmm ... welcher Fussballer hat am meisten Tore für Manchester United erzielt?
X01095
Sir Bobby Charlton
Ruud van Nistelrooy
Wayne Rooney
Ryan Giggs
8.Die Anfield Road, Heimstätte des FC Liverpool. Wer hat in der Geschichte der Reds am meisten Tore erzielt?
Steven Gerrard! Dem langjährigen Captain gelingt dieses Kunststück, obwohl er Mittelfeldspieler war.
Der Stürmer Roger Hunt spielte von 1958 bis 1969 für Liverpool. In dieser Zeit gelangen ihm so viele Tore, dass er noch heute die Bestmarke hat.
Kenny Dalglish war von 2011 bis 2012 erfolglos Trainer beim FC Liverpool. Von 1977 bis 1990 lief es dem Schotten als Stürmer bedeutend besser.
Mit Ian Rush hält ein Waliser den Rekord für die meisten Liverpool-Tore der Geschichte.
9.So viel sei verraten: Der Arsenal-Rekordtorschütze spielte unter Arsene Wenger.
X01095
Getty Images Europe
Nicklas Bendtner. Der Lord hält sowieso sämtliche Rekorde. In allen Ligen. Bei allen Vereinen.
X01801
Das muss einfach Thierry Henry sein. Der Franzose hat schliesslich über Jahre regelmässig für die «Gunners» getroffen.
AP
Dennis Bergkamp. Der überragende Techniker aus Holland hält den Rekord.
Der überragende Stürmer von 1991 bis 1998 bei Arsenal London: Ian Wright!
10.Die Frage lässt einen wirklich grübeln: Wer hat in der Vereinsgeschichte am meisten Tore für Chelsea erzielt?
Getty Images Europe
Es ist der 1,68 Meter kleine Italiener Gianfranco Zola.
In Chelsea haben sie am häufigsten dank dem Ivorer Didier Drogba gejubelt.
Die Klublegende Frank Lampard hat die meisten Tore für seine «Blues» erzielt.
Der holländische Stürmer Jimmy Floyd Hasselbaink hält die Rekordmarke.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Gian.h 07.10.2015 07:45
    Highlight 10/10 Foto sende ich morgen hab heute einen bad-hairday. #starallüren
    2 3 Melden

Wieso Arsenal die Welt nicht mehr versteht, wenn Fans statt Kunden kommen

Das Europa-League-Spiel zwischen Arsenal und Köln wird mit einer Stunde Verspätung angepfiffen. Vor der Partie kommt es zu chaotischen Zuständen, weil deutsche Fans sich Tickets für Plätze besorgt hatten, an denen sie nicht hätten sein dürfen.

Der Kölner an sich ist als Frohnatur verschrien. Und wenn der «Effzeh» nach 25 Jahren endlich wieder einmal im Europacup spielen darf, dann wird das zünftig gefeiert. Ein Video, das mehrere Tausend Kölner Fans vor dem Auswärtsspiel bei Arsenal in den Gassen Londons zeigt, ging vor dem Anpfiff um die Welt:

Alles sah nach einem friedlichen Fussballfest aus. Bis es vor dem Emirates Stadium zu unschönen Szenen kam. Denn der 1. FC Köln hatte nur ein Kontingent von etwa 3000 Tickets erhalten, die im …

Artikel lesen