Sport

Was war zuerst? Der kleine Quiz-Snack für jeden Sportfan

03.11.16, 12:04

So geht der Quiz-Snack

Umfrage

Was hältst du vom Quiz-Snack?

  • Abstimmen

1,178 Votes zu: Was hältst du vom Quiz-Snack?

  • 50%Davon will ich mehr!
  • 10%Das ist eher nichts für mich.
  • 40%Ich höre «Snack» und sehe weder Chips noch Nüssli, gopf!

Ah, eine Frage hätte ich noch:

Du willst mehr? Mehr!

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Alle Artikel anzeigen

Noch etwas ganz anderes: Herzige kleine Pandas 🐼

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
10 Kommentare anzeigen
10
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Ramon Sepin 03.11.2016 19:56
    Highlight Haha die letzte frage
    3 1 Melden
    600
  • Einer Wie Alle 03.11.2016 15:02
    Highlight Gibts jetzt irgendwo Chips und Nüssli?
    9 0 Melden
    600
  • Ignorans 03.11.2016 14:46
    Highlight Danke für die SCB Frage!
    2 0 Melden
    • Lueg 03.11.2016 20:45
      Highlight SCB Frage:
      Was geschiet zuerst?
      A) SCB gewinnt einene Viertelsfinal Serie gegen Freiburg
      B) Freiburg wird Schweizermeister
      4 1 Melden
    600
  • Duscholux 03.11.2016 14:32
    Highlight Es ist fast immer die "scheinbar unwarscheinlichere" Antwort.
    10 2 Melden
    600
  • droelfmalbumst 03.11.2016 14:24
    Highlight mit Auswertung wäre cooler.. dann könnte man damit prahlen :D
    23 0 Melden
    600
  • TanookiStormtrooper 03.11.2016 13:59
    Highlight Mann, da hätte ich alles richtig (geraten) und kann es trotzdem nicht beweisen...
    10 0 Melden
    600
  • Jaing 03.11.2016 12:43
    Highlight Witzig, aber mit Gesamtauswertung wärs noch besser.
    24 1 Melden
    600
  • JJ17 03.11.2016 12:27
    Highlight Nur 1 falsch, bitte mehr davon!
    10 2 Melden
    • hektor7 03.11.2016 13:43
      Highlight Mehr davon! Hab ja sonst nichts zu tun, gopf!
      7 0 Melden
    600

Braucht es noch Experten? Das SRF steht vor einem Grundsatzentscheid

Matthias Hüppi und Bernhard Russi kommentierten gemeinsam 31 Jahre lang Skirennen. Nach der Ski-WM ist Schluss. Bernhard Russi löst damit beim SRF eine Diskussion aus: Braucht es noch Sportexperten bei Liveevents?

Sie werden nach über 31 gemeinsamen Jahren verstummen – die beliebten, vertrauten Skistimmen des SRF: Matthias Hüppi und Bernhard Russi gehen nach der Ski-WM in St. Moritz getrennte Wege. Unweigerlich kommt die Frage auf: Wer soll in ihre Fussstapfen treten? Wer ersetzt Russi als Experten? Didier Cuche? Marco Büchel? Dani Albrecht? Oder gar niemand? «Wir halten die Augen offen und werden mit geeigneten Kandidaten Gespräche führen», sagt Roland Mägerle, Leiter SRF Sport, auf Anfrage.

Das SRF steht …

Artikel lesen