Sport

Was für ein Stockfehler beim Debüt! Und das bei Tiki-Taka-Barça 

31.07.16, 11:13 31.07.16, 14:06

Das 1:1 für Celtic durch Griffiths.  streamable

José Antonio Martinez wechselte in diesem Sommer von Sevilla zu Barcelona. Eigentlich zwar nur von den jeweiligen B-Teams, aber beim ersten Testspiel Barcelonas durfte der 23-Jährige doch ran. Schon nach 29 Minuten gibt's aber einen herben Rückschlag für seine Ambitionen: Als Barça aufbauen will, kann er den Pass des Goalies nicht kontrollieren und der Ball springt vor die Füsse von Celtics Leigh Griffiths, der zum 1:1 einschiebt.

Glücklicherweise siegte Barça gegen Celtic Glasgow am Ende standesgemäss 3:1. Schon zwei Minuten nach dem Fauxpas half auf der Gegenseite Ambrose mit einem Eigentor den Katalanen. Und dass Barça-Spieler normalerweise technisch sehr beschlagen sind, zeigten Aleix Vidal und Arda Turan beim traumhaften 1:0. (fox)

Das 1:0 für Barça durch Arda Turan.
streamable

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Heinz Nacht 31.07.2016 12:58
    Highlight Ansonsten war es ein absolut mülliges Spiel. Aber die Atmosphäre war einmal mehr grandios. C'mon the Hoops!
    1 0 Melden
    600

Ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die virtuelle Super League startet?

Immer mehr Schweizer Klubs nehmen eSportler unter Vertrag. Die Super League diskutiert eine virtuelle Meisterschaft, der Hauptsponsor zeigt starkes Interesse.

Die Menge tobt, die Spieler sitzen hoch konzentriert an ihren Controllern und der Kommentator beklagt schreiend den Fehlschuss. Was nach Fussballstadion tönt, spielt sich in einer kargen Halle in Madrid ab. Lichter schwenken durch den Raum, Musik wummert in die Ohren der Zuschauer, Augen kleben auf Bildschirmen, Dutzenden von Bildschirmen. Es geht um viel heute: London is calling, London ruft. Dort findet Ende August der Grand Final im Fussballsimulationsspiel FIFA 17 statt, der grosse Final …

Artikel lesen