Sport

Das arme Würstchen

Oh my God! Diese halbe Portion wird von einem Riesenbaby einfach weggecheckt

24.07.14, 18:04 25.07.14, 09:08

Schreckensvorstellung für alle «Sport-Mums»: Stell dir vor, dein Leichtgewicht von einem wohlgehegten und -gepflegten Söhnchen stellt sich für die Defense auf. Heile Welt, fairer Sport, alles unter Kontrolle. Football in der Jugend-Liga halt. Aber dann, dann taucht da dieses bereits spätpubertäre Riesenviech auf, nicht etwa am Horizont, nein, sondern nur wenige Meter entfernt von deinem feingliedrigen Sprössling, der eben noch ein Baby war und – du erahnst es – im nächsten Moment niedergewalzt wird, in den Boden eingestampft wird, plattgewalzt wird wie willfähriger Beton. Du erahnst es, und kannst trotzdem nichts mehr tun. Denn die Offense gerät bereits in Bewegung, das Monstrum in Wallung und du ... Aaaah! Oh my God! (tom) Video: Youtube/steve bobbysan

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Auf den Spuren des Vaters: George Weahs Filius mit Hattrick an der U17-WM

Der Liberianer George Weah gilt als wohl grösster Fussballer Afrikas aller Zeiten. Er wurde 1995 nicht nur Torschützenkönig in der Champions League und zu Europas Fussballer des Jahres, sondern auch zum Weltfussballer gewählt. Jetzt, über 20 Jahre nach seiner besten Zeit, sorgt der Name Weah wieder für internationale Schlagzeilen. Es handelt sich um Timothy Weah, den Sohn des grossen George.

Während der U17-WM in Indien bewies der für die USA spielende Timothy Weah seine Torjäger-DNA. Im …

Artikel lesen