Sport

Tor aus ultraspitzem Winkel: Shaqiri zeigt im Training, warum Inter-Coach Mancini auf ihn bauen sollte

23.07.15, 07:17 23.07.15, 09:13

Viel ist in den letzten Wochen über Xherdan Shaqiri geschrieben worden. Wo wird der «Kraftwürfel» in Zukunft spielen? Auf Schalke, für Stoke oder doch bei Inter Mailand? Den 23-jährigen Schweizer Nationalspieler scheint das grosse Theater um seine Person jedenfalls nicht zu stören. Im Trainingslager der «Nerazzurri» gibt «XS» alles und feilt an seiner Form.

Die muskulären Probleme scheinen wie weg geflogen. In einem munteren Spielchen auf zwei Tore skort er herrlich fast von der Grundlinie und liefert Inter-Coach Roberto Mancini Argumente, warum dieser vielleicht doch auf ihn bauen sollte. (pre)

In diesem Video gibt's drei weitere herrliche Shaq-Treffer zu bestaunen. YouTube/F.C. Internazionale

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Diese 3 Grafiken aus der Bundesliga zeigen perfekt: Erfolg ist käuflich (ausser beim HSV)

Lässt sich Erfolg kaufen? Wenn ja, was kostet er? Eine Übersicht der Transferaktivitäten aller aktuellen Bundesliga-Vereine der letzten 10 Jahre zeigt eindrücklich: Wer in der Bundesliga um die Meisterschaft spielen will, muss ein dickes Portemonnaie haben.

Die folgenden 5 Dinge sind uns sofort ins Auge gestochen: 

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 …

Artikel lesen