Sport

Was für eine Rettungstat – wie der «Ghost» die NHL in seinen Bann zieht

23.03.16, 17:20 24.03.16, 07:17

Shayne «Ghost» Gostisbehere, Teamkollege von Mark Streit bei den Philadelphia Flyers, hat sich im Spiel gegen die Columbus Blue Jackets in die Herzen der Fans gespielt. Die Verlängerung dauert noch 30 Sekunden als der Verteidiger beim Stand von 2:2 an der blauen Linie nach der Scheibe hechtet, um sie im gegnerischen Drittel zu behalten. Wie ein Fussball-Torhüter springt der 22-Jährige in Richtung Puck – mit Erfolg. Zwar verlieren die Flyers die Partie am Ende im Penaltyschiessen, Gostisbehere hat seinen Platz im Saison-Highlight-Video aber schon jetzt auf sicher. (rst)

Hier die Rettungsaktion noch aus einem anderen Blickwinkel.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

1 Goal, 2 Assists! Youngstar Nico Hischier schiesst die Devils zum Sieg

Höchste Zeit, dass die NHL-Saison beginnt! Der 18-jährige Walliser Nico Hischier hat im letzten Preseason-Game der New Jersey Devils mächtig Gas gegeben. Bereits nach gut zwei Minuten schoss er im Spiel gegen die Washington Capitals das erste Tor. Sein viertes Goal im vierten Vorbereitungsspiel! 

Danach ging es weiter Schlag auf Schlag. In der fünften Minute gab Hischier den entscheidenen Pass zum 2:0 und konnte schon wieder einen Skorerpunkt für sich verbuchen. Damit nicht genug. In der …

Artikel lesen