Sport

«Kein Schüssli von Nüssli» – dafür lässt der Tigers-Oldie den ZSC uralt aussehen

13.09.17, 07:32 13.09.17, 08:44

Video: streamable

Thomas Nüssli verfügt über feine Hände. Das hat der Flügel der SCL Tigers vor allem im Penaltyschiessen schon mehrfach bewiesen. Im gestrigen Spiel gegen die ZSC Lions liefert der 35-Jährige die Bestätigung auch aus dem Spiel heraus. Nüssli, der soeben eine Strafe abgesessen hat, kehrt auf das Eis zurück und lässt die ZSC-Hintermannschaft uralt aussehen.

Er schnappt sich die Scheibe von Ex-NHL-Verteidiger Kevin Klein und bringt sie dann mit einer feinen Finte auch an Lukas Flüeler vorbei. Oder um es mit den Worten von MySports-Experte Simon Schenk zu sagen: «Das war kein Schüssli von Nüssli, dafür ein toller Trick.» Genützt hat den Tigers die 3:1-Führung am Ende nichts. Sie verlieren die Partie im Hallenstadion mit 3:5. (abu)

Die NLA-Topskorer seit 2002/03

Eishockey-Saison 2017/18

Routiniers, Scharfschützen, Verrückte – die neuen NL-Söldner im Überblick

Deine Tinder-, Sex- und WhatsApp-Gewohnheiten verraten uns, welcher Hockey-Spieler du bist

«Das ging mir unter die Haut» – Streithähne McSorley und Kurmann im Versöhnungs-Gespräch

Wie werden im Eishockey eigentlich alle Statistiken erfasst? Zu Besuch im Hallenstadion

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

«Kein Schüssli von Nüssli» – dafür lässt der Tigers-Oldie den ZSC uralt aussehen

National-League-Vorschau Teil 1 – auf der Suche nach einer neuen Identität

National-League-Vorschau Teil 2 – zwischen Ruhm und Absturz

National-League-Vorschau Teil 3 – die Herausforderer der Titanen

National-League-Vorschau Teil 4 – die meisterlichen Titanen herrschen  

Als Eishockey-Fan musst du dich nicht nur an neue Liga-Namen gewöhnen

Eishockey von A bis Z – mit diesen Begriffen wirst du vor dem Saisonstart zum Experten

Mathias Seger, eine überzählige Symbolfigur

Du willst in eine Schweizer Hockey-Fankurve? Diese 13 Starter-Kits rüsten dich perfekt aus

Die Captains des SCB und ZSC im Doppel-Interview: «Es gab noch keine Lohnerhöhung»

16 Dinge, die kein Schweizer Eishockey-Fan jemals sagen würde

Doppelt so viele Hockey-Einzelrichter wie bisher – und wie böse ist der nächste Antisin?

Teamkollege gesucht – so sehen die Kader der National-League-Teams vor den Testspielen aus

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2Alle Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • «SLAPSHOT» 13.09.2017 20:48
    Highlight wieso war nüssli nie an einer wm?!
    7 2 Melden
    • Luzi Fair 14.09.2017 07:41
      Highlight Andauernde Rückenprobleme verhinderten ein grössere Karriere. Mit seinen Massen wäre auch die NHL ein Thema gewesen.
      9 0 Melden
    600

«Behinderte Spieler» in Luganos vierter Linie? SCB-Rüfenacht teilt aus – aber so richtig!

SCB-Vorkämpfer Thomas Rüfenacht ist einer der echten Kerle in unserem Hockey. Er hat sich mit Luganos Schillerfalter Linus Klasen schon vor dem Anpfiff gestritten. Gnädigerweise liessen die Schiedsrichter diese Rangelei noch ungestraft durchgehen. Gab es da eine Strategie des Bösen, der Provokation? «Nein, überhaupt nicht. Aber Klasen hat vor dem Bully schon die Mittellinie überschritten. Das geht nicht.»

Aber eben, eine echte Prügelei wurde daraus nicht – und auch später liess sich der …

Artikel lesen