Sport

Achtung, Angriff auf die Bauchmuskeln! Bei dieser Stolper-Ecke wird Alonso vom Xabi zum «Gstabi»

05.11.15, 08:17

video: streamable

Die Bayern haben gestern Arsenal London gleich mit 5:1 deklassiert. Für die peinlichste Einlage des Abends sorgte dennoch ein Münchner. Xabi Alonso versuchte sich in der 20. Spielminute mit einem Corner und kickte tatsächlich in die Eckfahne, so dass er den Ball nur mit der Fussspitze traf und das Leder keine fünf Meter weit rollte. 

Als wäre diese Einlage nicht schon gut genug, ist sie mit fröhlicher Musik hinterlegt noch um ein Vielfaches witziger. Darüber können – angesichts des Endresultats – wohl auch die Bayern-Fans und Xabi Alonso lachen. (zap)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Rüfenacht entschuldigt sich für «Behinderten»-Spruch: «Es tut mir wirklich leid»

SCB-Stürmer Thomas Rüfenacht liess sich am Samstag bei der 4:5-Niederlage nach Penaltyschiessen in Lugano trotz ständigen Provokationen nicht aus der Ruhe bringen. Obwohl von mehreren Faustschlägen getroffen, wehrte er sich nicht. Erst nach dem Spiel gab der zweifache Schweizer Meister zurück – und zwar verbal:

Walker als «behindert» zu bezeichnen war allerdings mehr als unglücklich und sorgte für heftige Reaktionen. Dass das falsch war, hat mittlerweile auch Rüfenacht eingesehen. Heute …

Artikel lesen