Sport

Traum geplatzt

Hier vergibt ausgerechnet Schneuwly den einzigen Elfmeter

25.07.14, 06:50 25.07.14, 10:09
Schneuwly Luzern St. Johnstone

Luzern ist zum dritten Mal in Serie in der Europa-League-Qualifikation gescheitert. Im Elfmeterschiessen vergab ausgerechnet Marco Schneuwly als einziger Schütze. Der Knipser hatte sein Team zuvor mit seinem 1:1 in die Verlängerung gerettet und in bisher drei Pflichtspielen dreimal getroffen.  gif: youtube/Trevor Colquhoun

Das ganze Elfmeterschiessen zwischen St. Johnstone und Luzern. Video: Youtube/Trevor Colquhoun

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Er kann es auch rückwärts – Connor McDavid begeistert die NHL mit Zauber-Assist

Wieso vorwärts skaten, wenn du rückwärts genau so schnell und gut bist wie der Gegner? Das hat sich wohl Connor McDavid gedacht bei seinem Assist zum 1:1 für die Edmonton Oilers gegen Chicago (2:1 für Edmonton nach Verlängerung). Der 20-Jährige verblüfft mit seinem Spielzug einmal mehr die ganze NHL-Welt. Diese fünf Punkte machen den Assist zum Tor von Patrick Maroon derart beeindruckend.

(abu)

Artikel lesen