Sport

Warum Alex Owetschkin einer der besten Spieler der Welt ist? Darum.

04.05.15, 10:03 04.05.15, 11:17

Im Playoff-Viertelfinal zwischen den Washington Capitals und den New York Rangers konnten Letztere am Wochenende zum 1:1 ausgleichen. Beim 3:2-Erfolg ist allerdings Alex Owetschkins Tor für Washington das Highlight. An der Mittelllinie erhält er den Puck, quetscht sich durch Ryan McDonagh und Dan Girardis Sandwich und bezwingt im Fallen Goalie Henrik Lundqvist. Die Kommentatoren loben: «Das ist unglaublich. Es gibt ganz wenige Spieler in der Geschichte der NHL, die das konnten.» (fox)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Da ist das Ding! – Hischier punktet mit Zauber-Assist zum ersten Mal in der NHL 

Nico Hischier hat den ersten NHL-Skorerpunkt seiner Karriere auf dem Konto. Im zweiten Saisonspiel gegen die Buffalo Sabres spielt er kurz vor der ersten Pause den entscheidenden Pass beim 2:0 durch Brian Gibbons. Hischier verlässt das Eis am Ende mit einer Plus-3-Bilanz.

Auch Mirco Müller skort gegen Buffalo zum ersten Mal für die Devils. Der Zürcher Verteidiger darf sich beim 3:1 durch Jesper Bratt einen Assist gut schreiben lassen.

Bratt und Marcus Johansson gelangen je zwei Tore und ein …

Artikel lesen