Sport

Beim Ausflug ausgerutscht

Jonas Hiller rutscht hilflos übers Eis und kann selber darüber lachen, weil Calgary dennoch gewinnt

03.11.14, 09:16

Jonas Hiller ist sportlich im Hoch: Zuletzt hat er bei den Calgary Flames dreimal hintereinander den Vorzug vor Konkurrent Karri Rämö erhalten und das Vertrauen von Trainer Bob Hartley zurückbezahlt: Hiller hat mit 93,8 Prozent die drittbeste Fangquote aller NHL-Goalies.

Beim 6:2-Sieg gegen die Montreal Canadiens überzeugte Hiller aber nicht auf der ganzen Linie. Nach einem Befreiungsschlag der «Habs» verlässt der Appenzeller seinen Kasten, um die Scheibe schnell wieder nach vorne zu spielen. Dabei stolpert er allerdings und rutscht hilflos übers Eis. Die Slapstick-Einlage bleibt ohne Folgen und deshalb kann auch Hiller darüber lachen. (pre)
video: youtube/nhl

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Schweizer Sportgeschichte! New Jersey zieht Nico Hischier an erster Stelle im NHL-Draft

Die New Jersey Devils haben Nico Hischier im NHL-Entry-Draft an erster Stelle gezogen. Der lange Zeit als Nummer Eins gehandelte Nolan Patrick landet als Nummer Zwei des Drafts bei den Philadelphia Flyers.

«Ich bin sprachlos, finde keine Worte. Es ist ein fantastisches Gefühl», sagte Hischier in einem ersten Statement. In der Organisation der Devils ist er nicht der einzige Schweizer, wurde doch Verteidiger Mirco Müller vor kurzem von den San Jose Sharks zu New Jersey getradet.

Der dreifache …

Artikel lesen