Sport

Zuschauer nervt Kulttrainer

«Heb dä Schlitte!» – Klopp zeigt Varela, wie man etwas freundlicher um Ruhe bittet

05.08.14, 07:51 05.08.14, 08:40

Am Wochenende besiegte Borussia Dortmund in einem Testspiel in Rapperswil den Ostschweizer Erstligisten glatt mit 10:0. Nach dem Erfolg stand Kulttrainer Jürgen Klopp den Medien Red' und Antwort, unter anderem sollte er die Leistung von Weltmeister Matthias Ginter beurteilen. Doch ein Zuschauer störte Klopp mit Zwischenrufen so lange, bis er ihm die Meinung geigte – freundlicher als einst Carlos Varela im Kabinengang nach einer Partie zwischen YB und Basel … (siehe Video unten). Video: Youtube/spox

Carlos Varela: «Heb dä Schlitte, du Schissdreck!» Video: Youtube/himanu81

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Diese 3 Grafiken aus der Bundesliga zeigen perfekt: Erfolg ist käuflich (ausser beim HSV)

Lässt sich Erfolg kaufen? Wenn ja, was kostet er? Eine Übersicht der Transferaktivitäten aller aktuellen Bundesliga-Vereine der letzten 10 Jahre zeigt eindrücklich: Wer in der Bundesliga um die Meisterschaft spielen will, muss ein dickes Portemonnaie haben.

Die folgenden 5 Dinge sind uns sofort ins Auge gestochen: 

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 …

Artikel lesen