Sport

Karin Jaggi flitzt beim Windsurfen mit 85,76 km/h übers Wasser und holt damit den Weltrekord in die Schweiz

05.11.15, 13:17

Die Berner Windsurferin Karin Jaggi freut sich mit 44 Jahren über einen Geschwindigkeits-Weltrekord. An der Lüderitz Speed Challenge in Namibia schaffte sie in einem eigens dafür gebauten Kanal einen Durchschnittswert von 85,76 km über 500 m. Mit dieser Marke entriss sie der Britin Zara Davis den Weltrekord. Die perfekten Bedingungen nutzte auch Antoine Albeau für einen Rekordlauf. Der Franzose flog mit 98,66 km/h übers Wassers. (zap/si)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Bereits in der Vorbereitung ist klar: Das ist der beste Save der neuen NHL-Saison

Die NHL befindet sich erst in der Saisonvorbereitung. Dennoch zeigte Jon Gillies, Torhüter der Calgary Flames, bereits eine Parade, die ein heisser Anwärter auf den Titel «Save des Jahres» ist. Nach einem unglücklichen Abpraller von Flames-Verteidiger Brett Kulak behält der Keeper die Übersicht und schnappt sich die Scheibe dank einer sensationellen Reaktion hinter dem Rücken. 

Die Zuschauer waren derart begeistert, dass sie Gillies mit einer stehenden Ovation feierten. Unsere …

Artikel lesen