Sport

Aber Mädels! Hockey-Girls schlagen sich in der Frauen-NHL die Köpfe ein

04.01.16, 13:40 04.01.16, 15:56

Nichts gegen das schöne Geschlecht, aber im Frauen-Hockey geht es normalerweise etwas freundschaftlicher zu und her als bei den Männern. Nicht so im NWHL-Duell zwischen den Connecticut Whale und den New York Riveters. Dort kommt es beim Stand von 5:0 für Connecticut nach einer Attacke gegen den Goalie nämlich zu einer Massenprügelei.

Whale-Stürmerin Danielle Ward prallt nach einem missglückten Angriff mit Rivers-Keeperin Jenny Scrivens zusammen. New Yorks Captain Ashley Johnston geht auf Tuchfühlung, wird dann aber von Michaela Long mit einem Cross Check rüde aufs Eis bugsiert. Das bringt das Fass zum Überlaufen und das Techtelmechtel endet in einer wilden Keilerei.

Die Schiedsrichter lassen am Ende Gnade vor Recht walten: Long kriegt eine 5-Minuten-plus-Spieldauer-Disziplinarstrafe, Johnston muss für 2 Minuten in die Kühlbox. Der Rest kommt ungeschoren davon. Bleibt zu hoffen, dass sich die erhitzten Gemüter schnell beruhigen, bereits am nächsten Sonntag treffen die beiden Teams wieder aufeinander. (pre)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Heilige Vokuhila! Jaromir Jagr crasht Interview mit seinen grössten Fans

Seit 2010 tingeln die «Travelling Jagrs» eine Gruppe von Jagr-Fans aus Calgary durch die Hockey-Stadien Nordamerikas, um ihr grosses Idol spielen zu sehen – in den unterschiedlichsten Trikots mit Jagrs Nummer 68 und Vokuhila-Perücke. Gross war die Freude als die lebende Hockey-Legende für seine wohl letzte NHL-Saison ausgerechnet in Calgary anheuerte.

Natürlich wollten sich die «Travelling Jagrs» das erste Flames-Heimspiel der Saison gegen die Winnipeg Jets (6:3) nicht entgehen lassen, …

Artikel lesen