Sport

Gefoulter als Bodenturner

… und wenn das Spiel nicht abgepfiffen ist, windet sich Neymar immer weiter und weiter und weiter

06.09.14, 16:52

GIF: gfycat

Ich weiss nicht, wann ich das letzte Mal so beeindruckt von einem Fussballer war wie jetzt von Neymar. Der Brasilianer zeigte im Testspiel gegen Kolumbien nach einem Zweikampf eine Bodenturn-Einlage, wie sie Giulia Steingruber nicht schöner hinbekommen würde.

Neymar war ohnehin die grosse Figur des Spiels. Vor dem Anpfiff versöhnte er sich mit Juan Zuniga, dessen Foul für den brasilianischen Superstar das WM-Ende bedeutet hatte. Dann wurde er von Juan Cuadrado gefoult – mit einem Stoss in den Rücken, weswegen der Kolumbianer Gelb-Rot sah.

Und schliesslich besorgte Neymar in der 83. Minute die Entscheidung, er traf mit einem herrlichen Freistoss zum 1:0-Sieg Brasiliens. (ram)

GIF: Youtube/FootballHD2014

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die virtuelle Super League startet?

Immer mehr Schweizer Klubs nehmen eSportler unter Vertrag. Die Super League diskutiert eine virtuelle Meisterschaft, der Hauptsponsor zeigt starkes Interesse.

Die Menge tobt, die Spieler sitzen hoch konzentriert an ihren Controllern und der Kommentator beklagt schreiend den Fehlschuss. Was nach Fussballstadion tönt, spielt sich in einer kargen Halle in Madrid ab. Lichter schwenken durch den Raum, Musik wummert in die Ohren der Zuschauer, Augen kleben auf Bildschirmen, Dutzenden von Bildschirmen. Es geht um viel heute: London is calling, London ruft. Dort findet Ende August der Grand Final im Fussballsimulationsspiel FIFA 17 statt, der grosse Final …

Artikel lesen