Sport

Knifflig

Wir können uns nicht entscheiden, was cooler ist: Der Schuss aus 30 Meter ins Lattenkreuz oder der Bowling-Jubel?

19.02.15, 14:39 19.02.15, 16:15

video: YouTube/FootballManiaChannel

In der Copa Libertadores empfängt am Dienstag der uruguayische Vertreter Stage Wanderers die venezolanischen Gäste vom FC Zamora. In Montevideo werden danach aber keine Freundschaften ausgetauscht. Am Schluss stehen fünf Platzverweise in der Statistik. Für das spielerische Highlight sorgt Zamora-Spieler Arles Flores. 

Der nimmt in der 54. Minute Mass und zimmert die Kugel ins Lattenkreuz zur 2:1-Führung. Danach lässt er sechs seiner Teamkollegen als Bowling-Pins aufstellen und räumt auch dort ab. Dummerweise ist die ganze Show am Ende des Tages nutzlos, die Stage Wanderers erzielen noch zwei Treffer und siegen schliesslich 3:2. (syl)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Er kann es auch rückwärts – Connor McDavid begeistert die NHL mit Zauber-Assist

Wieso vorwärts skaten, wenn du rückwärts genau so schnell und gut bist wie der Gegner? Das hat sich wohl Connor McDavid gedacht bei seinem Assist zum 1:1 für die Edmonton Oilers gegen Chicago (2:1 für Edmonton nach Verlängerung). Der 20-Jährige verblüfft mit seinem Spielzug einmal mehr die ganze NHL-Welt. Diese fünf Punkte machen den Assist zum Tor von Patrick Maroon derart beeindruckend.

(abu)

Artikel lesen