Sport

Nur 1 Sieg in 17 Tagen: Da wird bei Erfolgstrainer Slaven Bilic am Tischbein gesägt – bis dieser zusammenbricht

05.11.15, 16:51 05.11.15, 17:05

Slaven Bilic läuft es mit West Ham eigentlich gut. Die Hammers liegen auf Rang 6. Zuletzt gab es allerdings ein 0:2 gegen Aufsteiger Watford. Und das scheint nicht allen gepasst zu haben. Denn bei der Pressekonferenz vor dem Duell mit Everton kracht der Tisch von Slaven Bilic zusammen. Ob da jemand das Standbein ansägte, aber Tisch mit Stuhl verwechselte? Bilic auf jeden Fall nimmt es gelassen, als ein Journalist nach dem Zwischenfall sagt: «Slaven, nur ein Sieg in den letzten 17. Tagen. Wie erklären Sie das?» Der Kroate antwortet entspannt: «Haben Sie den Tisch angesägt?» (fox)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Eine Retourkutsche vom Feinsten – diese St.Galler Fans toben und machen mit ihrem Video die 1. Mannschaft lächerlich

Im Oktober des letzten Jahres reagiert der FC St.Gallen auf die Randale seiner «Fans» in Aarau. Geschlossen steht die ganze Mannschaft vor der Kamera und distanziert sich von den Chaoten. «Zeichen setzen», schreibt der FC St.Gallen auf seiner Facebook-Seite dazu. So weit so gut. 

Nun hat sich das Blatt gewendet. Der FC St.Gallen spielt eine miserable Rückrunde, die Fanszene tobt und reagiert. Hinz und Kunz der St.Galler Fankurve versammeln sich auf einer Wiese und imitieren das Video vom …

Artikel lesen