Sport

Byfugliens grosser Abend: Erst trifft er von der Mittellinie, dann in doppelter Unterzahl

27.01.16, 14:43 27.01.16, 15:20

Der Shorthander.
streamable

Was für ein Abend für Dustin Byfuglien! Beim 5:2-Sieg seiner Winnipeg Jet gegen die Arizona Coyotes gelingen dem polyvalenten All-Star zwei seltene Kunststücke: Erst erzielt er das 3:0 mit einem Schuss von der Mittellinie, später trifft er in doppelter Unterzahl zum 5:1. Dass Byfuglien dennoch nicht zum «First Star of the Game» gewählt wird, liegt am Dänen Nikolaj Ehlers: Dem Ex-Bieler gelingt ein Hattrick. (pre)

Das Center-Field-Goal.
streamable

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Da ist das Ding! – Hischier punktet mit Zauber-Assist zum ersten Mal in der NHL 

Nico Hischier hat den ersten NHL-Skorerpunkt seiner Karriere auf dem Konto. Im zweiten Saisonspiel gegen die Buffalo Sabres spielt er kurz vor der ersten Pause den entscheidenden Pass beim 2:0 durch Brian Gibbons. Hischier verlässt das Eis am Ende mit einer Plus-3-Bilanz.

Auch Mirco Müller skort gegen Buffalo zum ersten Mal für die Devils. Der Zürcher Verteidiger darf sich beim 3:1 durch Jesper Bratt einen Assist gut schreiben lassen.

Bratt und Marcus Johansson gelangen je zwei Tore und ein …

Artikel lesen