Sport

Nein, der Mann in Blau ist kein Spieler. Es ist der Sanitäter, der sich verletzte ... bild: streamable

Pannen auf dem Fussballplatz: Wenn der Sanitäter selbst den Sanitäter braucht

Momentan geistert wieder einmal ein unglaublich witziges Video durchs Internet: Ein Sanitäter will einem verletzten Fussballer mit der Trage vom Feld helfen, verletzt sich dabei aber selbst. Immerhin: Er ist nicht alleine ...

Publiziert: 20.10.16, 14:16 Aktualisiert: 20.10.16, 14:54

Es gibt im Fussball kaum etwas Witzigeres als Missgeschicke der Sanitäter, wenn sie die – meist ach so schwer – verletzten Fussballer vom Feld tragen sollen.

Aktuell macht ein Video aus Brasilien die Runde. In der ersten Runde der Copa Verde trafen im März Cuiaba Espote Club und Comercial-MS aufeinander. Die Partie endete 0:0, aber das Highlight ereignete sich nach 30 Minuten. Der ehemalige PSG-Spieler Aloisio Chulpa musste auf der Trage vom Feld. Dummerweise verletzte sich der eine Sanitäter beim Anheben des mittlerweile 41-Jährigen selbst. Er fiel hin und verliess dann humpelnd, Arm in Arm mit dem Stürmer, den Platz:

Video: streamable

Aloisio übrigens verletzte sich nicht wirklich. Er konnte kurz darauf sogar selbst auf Instagram über die Aktion lachen.

Aloisios Kommentar dazu: «Der nette Onkel vergass wohl sein «Danonavel» («Wundermittel») und liess mich grad nochmals fallen, hahahaha.»

Ronaldinho nachgeäfft

Aloisio scheint sowieso ein witziger Kerl zu sein. Bei seiner Zeit in Europa kickte er gemeinsam mit Ronaldinho bei Paris St-Germain. Kürzlich erzählte er «Globoesporte» eine witzige Anekdote und äffte den Superstar dabei nach. Kurz erklärt: Er sei gefoult worden und krümmte sich vor Schmerzen, Ronaldinho habe den Ball genommen und ihm gesagt: «Du kannst dich freuen, ich mache den Freistoss rein»:

Aloisio äfft Ronaldinho nach. Video: streamable

Aber wir sind vom Thema abgekommen. Es geht hier ja um Fails von Sanitätern. Oder der Trage, so wie hier:

Wenn die Trage reisst ... Video: streamable

So wie hier in der griechischen 2. Liga zwischen Larissa und Ergotelis sollte es auch nicht zu und her gehen:

Ganz übel ist's, wenn der eigentliche Helfer den Spieler gleich nochmals so richtig «foult»:

Manchmal sind aber auch einfach die Helfer sehr einfallsreich, wie hier mit dem Schubkarren-Wägeli: 

Die Schubkarren-Version. Video: streamable

Aber genug der Worte. Lassen wir die Bilder sprechen. Wir sagen: Lachmuskeln vorbereiten, für sechs Minuten Luft holen und diese grossartige Sanitäter-Fail-Compilation geniessen. Viel Spass!

Die besten Fails der Fussball-Sanitäter:

Die Compilation ist fantastisch.  Video: YouTube/(MAKRANE(Sports

Auch immer wieder gut: Die dümmsten Fussballer-Verletzungen

1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Zuagroasta 20.10.2016 22:33
    Highlight Warum erinnert mich dies an das?
    ich weiss es nicht. ;)

    Merci Reto.
    0 0 Melden
    600

Shaqiri hat das schönste Tor des Jahres erzielt, leider hat's die FIFA nicht gemerkt

Heute hat die FIFA die 10 Nominierten für das schönste Tor des Jahres bekanntgegeben. Ein Name wird dabei aus Schweizer Sicht vermisst: Xherdan Shaqiri. Wir zeigen euch also zuerst nochmals das WIRKLICH schönste Tore des Jahres.

Also eine Nomination hätte sich der «Zauberwürfel» mit dieser Aktion bestimmt verdient. Die FIFA sieht das anders. Darum zeigen wir euch nun die zehn Tore, welche für den «Puskas Award» noch in Frage kommen:

(jwe)

Artikel lesen