Sport

NHL-Preseason

Mark Streit in Frühform – ein Treffer und drei Assists bei Testspielsieg gegen die Capitals

23.09.14, 11:09 23.09.14, 13:33

Streits Tor gegen die Capitals video: youtube/shawn carson

Verteidiger Mark Streit wusste im zweiten Testspiel der Philadelphia Flyers zu überzeugen. Der Internationale stand beim 5:4-Heimsieg gegen die Washington Capitals während 24:09 Minuten auf dem Eis und erzielte im Powerplay den Treffer zum 2:2-Ausgleich. Bei drei weiteren Überzahltoren steuerte der Berner zudem einen Assist bei. Die reguläre NHL-Saison beginnt am 8. Oktober. (pre/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Da ist das Ding! – Hischier punktet mit Zauber-Assist zum ersten Mal in der NHL 

Nico Hischier hat den ersten NHL-Skorerpunkt seiner Karriere auf dem Konto. Im zweiten Saisonspiel gegen die Buffalo Sabres spielt er kurz vor der ersten Pause den entscheidenden Pass beim 2:0 durch Brian Gibbons. Hischier verlässt das Eis am Ende mit einer Plus-3-Bilanz.

Auch Mirco Müller skort gegen Buffalo zum ersten Mal für die Devils. Der Zürcher Verteidiger darf sich beim 3:1 durch Jesper Bratt einen Assist gut schreiben lassen.

Bratt und Marcus Johansson gelangen je zwei Tore und ein …

Artikel lesen