Sport

Federer als Ehrengast bei Nadals Academy-Einweihungsparty

19.10.16, 20:53

Rafael Nadal hat in Manacor auf der Ferieninsel Mallorca seine neue Rafa Nadal Academy eröffnet – mit Roger Federer als Ehrengast.

Der mit 17 Grand-Slam-Titeln erfolgreichste Spieler der Tennisgeschichte erwies damit seinem ersten Verfolger Nadal (14 Titel) die Ehre.

Der Spanier erstellte zusammen mit seinem Onkel Toni auf Mallorca eine 40'000 Quadratmeter grosse Anlage mit 26 Tennisplätzen, Schwimmbädern, Fitnesscenter, Hotel und einem Museum. In der Academy sollen Nachwuchsspieler im Alter von 10 bis 18 Jahren trainieren und gleichzeitig eine schulische Ausbildung absolvieren.

Für mich wird ein Traum wahr.

Rafael Nadal

«Für mich wird ein Traum wahr», verriet Nadal. Und Federer zeigte sich ebenfalls beeindruckt. «Man spürt in der gesamten Akademie die DNA und Arbeitseinstellung von Rafa», sagte der Basler. «Hier kann er seine Ideale mit den Kids teilen.»

An der anschliessenden Pressekonferenz verriet Nadal nichts über seine weiteren Pläne in diesem Jahr. Der 30-Jährige hatte nach seinem wiederholt frühen Ausscheiden in Schanghai die Option angedeutet, seine Saison allenfalls frühzeitig zu beenden.

Gute Freunde: Roger Federer und Rafael Nadal. Bild: EPA/EFE

Vorgesehen sind im Programm des Weltranglisten-Sechsten noch die Swiss Indoors nächste Woche in Basel, bei denen Nadal am Montag das Eröffnungsspiel bestreiten soll, das Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy und, falls er sich qualifiziert, die ATP-Finals in London. (sda/qae)

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

«Der grösste Final aller Zeiten» – das denkt die Welt über Federer vs. Nadal

Der Countdown zu einem der bedeutendsten Tennismatches der Geschichte läuft. Am Sonntagmorgen ab 9.30 Uhr werden sich Roger Federer und Rafael Nadal im Final der Australian Open gegenüber stehen. Die Protagonisten, eine ehemalige Nummer 1 sowie die ganze Welt freuen sich auf dieses Endspiel in Melbourne.

Es ist Tatsache! Roger Federer (35) und Rafael Nadal (30) werden sich am Sonntagmorgen im Final der Australian Open 2017 duellieren. Schon jetzt haben beide ihren Kritikern den Mund gestopft:

Sie sind zurück! Die beiden Tennisspieler mit den meisten Grand-Slam-Titeln auf dem Konto. Federer steht bei 17, Nadal bei 14. Alle vorherigen Duelle werden jetzt von diesem Final überstrahlt. So sagt auch Andy Roddick, ehemalige Weltnummer 1, schon vor einigen Tagen zu dem allfälligen Endspiel der Rivalen:

Das …

Artikel lesen