Sport

Daumen hoch: Cancellara holt sich in Portugal seinen zweiten Saisonsieg.
Bild: Joan Llado/AP/KEYSTONE

Zweiter Saisonsieg: Cancellara gewinnt das Zeitfahren an der Algarve-Rundfahrt

19.02.16, 17:32 20.02.16, 17:59

Fabian Cancellara hat an der 42. Austragung der Algarve-Rundfahrt in Portugal das Zeitfahren gewonnen und damit seinen 66. Sieg als Profi gefeiert. Der Berner verwies auf dem 18 km langen und flachen Parcours in Sagres den dreifachen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin um fünf Sekunden auf Platz 2. Der Deutsche konnte sich nach der dritten von fünf Etappen immerhin mit der Führung in der Gesamtwertung trösten.

Cancellara musste sich im Ziel gedulden.

Für Cancellara ist es in seiner 16. und letzten Saison als Radprofi bereits der zweite Sieg. Seinen ersten Erfolg hatte der 34-Jährige vom Team Trek vor drei Wochen im Rahmen der «Mallorca-Challenge» eingefahren. (sda)

Die grössten Erfolge von Fabian Cancellara in Bildern

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Langnaus Aufholjagd in Davos kommt zu spät – Lausanne siegt im Penaltyschiessen

– Der HC Davos bestätigte seine gute Form mit einem erst am Ende gefährdeten 4:3-Sieg gegen die SCL Tigers. Der Amerikaner Broc Little und der Tscheche Robert Kousal glänzten als Doppel-Torschützen.

– Er misst nur 1,75 m und passte zu Beginn gar nicht so recht ins Spielsystem des Davoser Trainers Arno Del Curto. Mittlerweile ist der kleine Broc Little aber ein grosser Pluspunkt im filigranen HCD-Gerüst. Gegen die SCL Tigers sorgte der ehemalige Student der Elite-Uni Yale mit zwei Toren …

Artikel lesen