Sport

«Narcos»-Fans aufgepasst: Pablo Escobar trifft gegen Ecuador doppelt

12.10.16, 11:00 12.10.16, 11:12

Rumms, der hat gesessen. Video: streamable

Der Name Pablo Escobar ist dank der zweiten Staffel der Netflix-Serie «Narcos» wieder in aller Munde. Kein Wunder schlägt es im Netz hohe Wellen, wenn ein Namensvetter des 1993 ermordeten Drogenkönigs in der südamerikanischen WM-Quali zwei Tore erzielt.

Allerdings traf Pablo Escobar nicht für Kolumbien, sondern für Bolivien. Beim 2:2 gegen Ecuador brachte der 37-jährige Stürmer vom Klub The Strongest La Paz seine Farben bis zur Pause mit 2:0 in Führung. Vor allem sein erster Treffer war überaus sehenswert. An der WM 2018 in Russland werden wir Escobar aber wohl nicht sehen: Bolivien liegt mit acht Punkten aus 10 Spielen auf dem zweitletzten Tabellenrang. (pre)

Escobar flink wie ein 19-Jähriger. Video: streamable

Die Reaktionen der «Narcos»-Fans:

Zieh dir das mal rein: Koks-Werbung aus den 70ern

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Braucht es noch Experten? Das SRF steht vor einem Grundsatzentscheid

Matthias Hüppi und Bernhard Russi kommentierten gemeinsam 31 Jahre lang Skirennen. Nach der Ski-WM ist Schluss. Bernhard Russi löst damit beim SRF eine Diskussion aus: Braucht es noch Sportexperten bei Liveevents?

Sie werden nach über 31 gemeinsamen Jahren verstummen – die beliebten, vertrauten Skistimmen des SRF: Matthias Hüppi und Bernhard Russi gehen nach der Ski-WM in St. Moritz getrennte Wege. Unweigerlich kommt die Frage auf: Wer soll in ihre Fussstapfen treten? Wer ersetzt Russi als Experten? Didier Cuche? Marco Büchel? Dani Albrecht? Oder gar niemand? «Wir halten die Augen offen und werden mit geeigneten Kandidaten Gespräche führen», sagt Roland Mägerle, Leiter SRF Sport, auf Anfrage.

Das SRF steht …

Artikel lesen