Sport

Wir präsentieren: Barça-Wunderkind Pérez und die Freistossvariante

15.11.16, 10:21 15.11.16, 11:37

Coole Freistossvariante der Barça-Jungs.

Immer wieder bringt die berühmte Fussballschule des FC Barcelona, «La Masia», grosse Talente heraus. Momentan steht Carles Pérez bei den Youngsters im Fokus. Der 18-jährige Offensivspieler zeigt im obigen Video gleich zweimal, dass man ihn nicht einfach so schiessen lassen sollte. Beeindruckend ist beim ersten Treffer auch die geniale Freistossvariante mit seinem Teamkollegen. Weil's grad so schön ist, haben wir noch ein weiteres Müsterchen von Perez herausgesucht:

Tempo-Solo mit dem Tor zum Abschluss. Video: streamable

Sieht schon fast so aus wie bei Lionel Messi ;). (jwe)

Und der war ja auch mal jung: Vom Hobbit zum Hipster: Lionel Messi im Wandel der Zeit

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Bis Blut fliesst! Racheaktion für Auston Matthews geht gründlich in die Hose

Torontos Matt Martin und Bostons Adam McQuaid haben sich beim 6:5-Sieg der Maple Leafs die bislang wohl spektakulärste Schlägerei der aktuellen NHL-Saison geliefert. Weil McQuaid Toronto-Superstar Auston Matthews in die Bande checkte, wurde er von Martin im Mittelkreis gestellt. Sofort flogen die Handschuhe.

Mit blanken Fäusten prügelten die beiden danach wild aufeinander ein. Nach 40 Sekunden stand McQuaid als klarer Sieger fest. Martins Racheaktion für den Check gegen Matthews ging also …

Artikel lesen