Sport

Frecher geht's nicht: Crosby erzielt Von-hinter-dem-Tor-Baseball-an-den-Rücken-Treffer

02.12.16, 10:12 02.12.16, 10:33

Die Hintertor-Kamera. Video: streamable

Sidney Crosby hat gestern wieder mal gezeigt, dass er zu den besten Hockey-Spielern gehört, die dieser Planet bisher gesehen hat. Beim 6:2-Sieg seiner Pittsburgh Penguins gegen die Dallas Stars erzielt er ein Tor, wie es frecher kaum geht. Gleich zweimal schiesst er von hinter der Torlinie Dallas-Keeper Antti Niemi an den Rücken, beim zweiten Versuch kullert die Scheibe ins Netz. Schlicht fantastisch! (pre)

Rekordsieger Montreal und? Sie haben den Stanley Cup gewonnen

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2 Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Tom Foolish 02.12.2016 12:24
    Highlight Best in the world 🌎😍💪
    11 3 Melden
    600
  • Pingu80 02.12.2016 11:41
    Highlight Was Spielintelligenz angeht, ist Sid so schnell nichts vorzumachen.
    22 1 Melden
    600

Josi und Weber jubeln: Nashville bezwingt Pittsburgh erneut und gleicht im NHL-Final aus

Im Stanley-Cup-Final ist wieder alles offen. Die Nashville Predators entschieden mit 4:1 auch das zweite Heimspiel für sich und glichen in der Best-of-7-Serie zum 2:2 aus.

Die Basis zum Sieg legten die mit den Berner Verteidigern Roman Josi und Yannick Weber angetretenen Predators im Mitteldrittel, das sie 2:0 gewannen. Frederick Gaudreau mit einem «Buebetrickli» (24.) und Viktor Arvidsson nach einem Konter (34.) brachten Nashville 3:1 in Front. Das 2:1 gaben die Schiedsrichter erst nach einer …

Artikel lesen