Sport

Da schepperts aber so richtig – zwei knallharte Checks aus der NHL

Publiziert: 22.11.16, 13:55 Aktualisiert: 22.11.16, 15:47

Da werden mal kurz die Lichter ausgelöscht. Video: streamable

Böses Erwachen für Tyler Motte von den Chicago Blackhawks im Spiel gegen die Edmonton Oilers. Nachdem Motte die Scheibe an der Bande unter Kontrolle kriegt, wird er von Oilers-Spieler Kriss Russell gnadenlos aus dem Weg geräumt. Dieser Check widerspiegelte auch die Kräfteverhältnisse während dem Spiel. Die Oilers siegten am Ende klar mit 5:0. 

Im Spiel zwischen den Nashville Predators und Tampa Bay Lightning kam es ebenfalls zu einer unschönen Szene.

Ryan Ellis von den Predators checkte J.T. Brown radikal von hinten um. Brown gefiel das gar nicht und er ging gleich wie wild auf den Übeltäter los. 

So nicht mein Freund, sagte sich wohl J.T. Brown. Video: YouTube/SPORTSNETCANADA

Ellis durfte nach dieser Aktion kurz vor Ende der Partie (3:1 für Nashville) etwas früher unter die Dusche. (jwe)

Rekordsieger Montreal und wer noch? Diese Teams haben den Stanley Cup gewonnen

5 Kommentare anzeigen
5
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Max Pauer 22.11.2016 21:40
    Highlight Sauber Josi gerächt. Gut so.
    9 0 Melden
    600
  • Simsalabim 22.11.2016 14:17
    Highlight Wie wäre es wenn der Check von Siegenthaler (ZSC) an einen Davoser (oder war es Fribourg?) auch gezeigt würde? Der war noch harter als beide hier.
    1 7 Melden
    • Almos Talented 22.11.2016 17:04
      Highlight Gibt es eigentlich eine Plattform für Highlights der NLA?
      Ich glaube die Liga ist weder auf Youtube präsent noch hat sie eine anständige Website.

      Hmmm das wäre doch ein Job für mich 😄 muss mal ne mail schreiben 😂
      18 0 Melden
    • Almos Talented 22.11.2016 17:06
      Highlight Also ausser die Zusammenfassung im Sportaktuell natürlich.
      5 1 Melden
    • Simsalabim 22.11.2016 21:13
      Highlight Alle Tore + alle Disziplinarische verfahren sieht man auch auf der Website von SIHF. sonst glaube ich nirgends
      3 0 Melden
    600

Puck im Gesicht, Zähne verloren, Kiefer wohl gebrochen und der Coach sagt: «Everything's fine»

Die Vancouver Canucks gewinnen in der Nacht auf heute mit 2:1 gegen die New York Rangers. Der Sieg hat jedoch einen blutigen Beigeschmack. Sieben Minuten vor Spielende vertändelt Dan Hamhuis den Puck, die Hartgummischeibe gelangt zu Dan Boyle, welcher voll draufhält. Der New-York-Verteidiger verzieht den Schuss jedoch und trifft Hamhuis mitten im Gesicht. Dieser liegt am Boden, zappelt mit den Beinen, das Blut strömt nur so aus seinem Mund.

Die Schiedsrichter unterbrechen die Partie und helfen …

Artikel lesen