Sport

Die besten Tore des Monats: Gewinnen konnte ja nur Boatengs Sensationskiste!

02.11.16, 14:33 02.11.16, 14:56

Die Top 30 der schönsten Tore des Monats Oktober umfasst Geschmäcker aus der ganzen Welt – nur leider hat es kein Schweizer in die Auswahl geschafft, auch nicht Xherdan Shaqiri mit seinem herrlichen Linksschuss für Stoke gegen Hull City:

Bezüglich des Siegers im Oktober gab es aber keine zwei Meinungen: Es führte kein Weg vorbei am unglaublichen Tor von Las Palmas in der Primera Division gegen Villarreal: Hackenvolley-Pass auf Kevin-Prince Boateng, Seitfallzieher, Tor! (drd)

So soll das Bernabeu in Zukunft aussehen!

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3 Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Illuminati 03.11.2016 00:30
    Highlight Diesen Monat gibt es Traumtore am Laufmeter habe ich das Gefühl.
    Toll, so macht es Spass!
    2 0 Melden
    600
  • Devante 02.11.2016 16:06
    Highlight leider video schon nicht mehr verfügbar :(
    4 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 02.11.2016 18:32
      Highlight Jetzt wieder :)
      2 2 Melden
    600

Wer noch immer nicht recht wusste, was Büne mit «Pussy-Fussball» meinte: Genau DAS hier

Eintracht Frankfurt bleibt zumindest ein weiteres Jahr in der 1. Bundesliga. Die Hessen waren das bessere von zwei schwachen Teams im Duell mit dem 1. FC Nürnberg. Aber was die Eintracht in den letzten Minuten vorführte: peinlich.

Dank diesem Treffern von Haris Seferovic führte Eintracht Frankfurt im Barrage-Rückspiel in Nürnberg 1:0. Das Resultat reichte nach dem 1:1 im Hinspiel zum Ligaerhalt.

Natürlich hatte es der Bundesligist nach der Führung nicht mehr eilig und zeigte seine wahre Stärke: das Zeitspiel. Büne Huber, der während dem Eishockey-Playoff-Final mit seinen Aussagen zu «Pussy-Fussball» nicht nur in der Schweiz für Aufsehen sorgte, musste sich mehr als nur bestätigt sehen. Hier nochmals kurz zur …

Artikel lesen