Sport

Die besten Tore des Monats: Gewinnen konnte ja nur Boatengs Sensationskiste!

02.11.16, 14:33 02.11.16, 14:56

Die Top 30 der schönsten Tore des Monats Oktober umfasst Geschmäcker aus der ganzen Welt – nur leider hat es kein Schweizer in die Auswahl geschafft, auch nicht Xherdan Shaqiri mit seinem herrlichen Linksschuss für Stoke gegen Hull City:

Bezüglich des Siegers im Oktober gab es aber keine zwei Meinungen: Es führte kein Weg vorbei am unglaublichen Tor von Las Palmas in der Primera Division gegen Villarreal: Hackenvolley-Pass auf Kevin-Prince Boateng, Seitfallzieher, Tor! (drd)

So soll das Bernabeu in Zukunft aussehen!

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3 Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Illuminati 03.11.2016 00:30
    Highlight Diesen Monat gibt es Traumtore am Laufmeter habe ich das Gefühl.
    Toll, so macht es Spass!
    2 0 Melden
    600
  • Devante 02.11.2016 16:06
    Highlight leider video schon nicht mehr verfügbar :(
    4 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 02.11.2016 18:32
      Highlight Jetzt wieder :)
      2 2 Melden
    600

Grösste Diva im Schweizer Fussball? Mbabu richtet seine Haare und verliert den Ball

Das wird Kevin Mbabu ab jetzt wohl immer vorgehalten: Der 22-jährige YB-Verteidiger mit den schönen langen Haaren erobert im Spiel gegen Basel in der Defensive den Ball und schaltet den Vorwärtsgang ein. Aber – alles wichtige zuerst – der Verteidiger muss erst noch seine Haare richten! Der Ball verspringt ihm leicht und Basel holt sich das Leder zurück. Und was macht Mbabu? Er bleibt stehen. Und ist vielleicht glücklich, dass wenigstens die Frisur wieder sitzt.

YB-Trainer Adi Hütter sagt nach …

Artikel lesen