Sport

Die verrückten Japaner wieder! Fussball-Legende tritt gegen Roboter-Goalie an

24.11.16, 08:27 24.11.16, 12:54

Wofür ist Japan bekannt? Sushi, Samurai und ... verrückte TV-Shows. Die Protagonisten müssen dort jeweils die verrücktesten Dinge tun. Von der harmloseren Sorte ist da noch die Torwand-Challenge für die japanische Fussball-Legende Shunsuke Nakamura. Der einstige Celtic-Glasgow-Söldner muss einen riesigen, aufblasbaren Roboter-Goalie bezwingen. Einmal links oben, einmal rechts oben und einmal zwischen den Beinen.

Und der 38-Jährige schlägt sich gar nicht schlecht. Nur ein Fehlschuss leistet sich Nakamura, beim ersten Versuch trifft er nur die Latte. Besser machte es natürlich Lionel Messi: Der «Floh» des FC Barcelona versenkte im Mai alle drei Versuche souverän. (pre)

Die hässlichsten Torhüter-Trikots

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Kick'n'rush on ice: Ottawas Karlsson mit einem Giga-Pass zum Tor

Kick'n'rush ist eine Fussball-Taktik, bekannt aus England. Sie ist simpel: Der Ball wird hoch nach vorne geschlagen, man rennt ihm nach und schaut, ob sich irgendwie eine Möglichkeit ergibt. Erik Karlsson hat diese Taktik aufs Eishockey adaptiert – wobei wir uns relativ sicher sind, dass der schwedische Star-Verteidiger der Ottawa Senators den Puck nicht blindlings nach vorne haut, sondern dass er genau wollte, was er erreichte.

Karlssons Lob von der eigenen Tor- bis zur gegnerischen blauen Linie …

Artikel lesen