Sport

Die verrückten Japaner wieder! Fussball-Legende tritt gegen Roboter-Goalie an

24.11.16, 08:27 24.11.16, 12:54

Wofür ist Japan bekannt? Sushi, Samurai und ... verrückte TV-Shows. Die Protagonisten müssen dort jeweils die verrücktesten Dinge tun. Von der harmloseren Sorte ist da noch die Torwand-Challenge für die japanische Fussball-Legende Shunsuke Nakamura. Der einstige Celtic-Glasgow-Söldner muss einen riesigen, aufblasbaren Roboter-Goalie bezwingen. Einmal links oben, einmal rechts oben und einmal zwischen den Beinen.

Und der 38-Jährige schlägt sich gar nicht schlecht. Nur ein Fehlschuss leistet sich Nakamura, beim ersten Versuch trifft er nur die Latte. Besser machte es natürlich Lionel Messi: Der «Floh» des FC Barcelona versenkte im Mai alle drei Versuche souverän. (pre)

Die hässlichsten Torhüter-Trikots

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Arno Del Curto zum Neymar-Transfer: «Das ist doch ‹tubelihaft›, so viel Geld auszugeben»

Davos-Trainer Arno Del Curto wird in einem My-Sports-Interview nach Neymar und dessen 222-Millionen-Transfer von Barcelona zu Paris St.Germain befragt. «Logisch ist das zuviel. Aber ist doch scheissegal, ob dieser 222 Millionen gekostet hat. Das zahlt ja der Scheich und der hat wahrscheinlich 80 Milliarden.» Del Curto erklärt dann aber, dass er das gar nicht so schlimm finde, denn das Geld gehe ja in den Umlauf.

Die Tatsache, so viel Geld für einen Spieler auszugeben, kann Del Curto aber nicht …

Artikel lesen