Sport

Wir zeigen diese 1000-prozentige Chance nur, weil Lukaku sie NICHT macht

10.11.16, 14:46 10.11.16, 14:58

Video: streamable

Schon zum 126. Mal treffen sich Belgien und Holland zu einem Länderspiel. In Amsterdam endet der Test gestern 1:1, nach Toren von Ajax-Spielmacher Davy Klaassen und dem Ausgleich Belgiens durch Yannick Carrasco. Nicht in der Torschützenliste finden wir den Namen von Knipser Romelu Lukaku. Weil es der Everton-Goalgetter fertig bringt, aus vier Metern das leere Tor nicht zu treffen. Künstlerpech. (ram)

An der EM: Belgien macht aus dem Iren Shane Long Kleinholz

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wieso Arsenal die Welt nicht mehr versteht, wenn Fans statt Kunden kommen

Das Europa-League-Spiel zwischen Arsenal und Köln wird mit einer Stunde Verspätung angepfiffen. Vor der Partie kommt es zu chaotischen Zuständen, weil deutsche Fans sich Tickets für Plätze besorgt hatten, an denen sie nicht hätten sein dürfen.

Der Kölner an sich ist als Frohnatur verschrien. Und wenn der «Effzeh» nach 25 Jahren endlich wieder einmal im Europacup spielen darf, dann wird das zünftig gefeiert. Ein Video, das mehrere Tausend Kölner Fans vor dem Auswärtsspiel bei Arsenal in den Gassen Londons zeigt, ging vor dem Anpfiff um die Welt:

Alles sah nach einem friedlichen Fussballfest aus. Bis es vor dem Emirates Stadium zu unschönen Szenen kam. Denn der 1. FC Köln hatte nur ein Kontingent von etwa 3000 Tickets erhalten, die im …

Artikel lesen