Sport

Wir zeigen diese 1000-prozentige Chance nur, weil Lukaku sie NICHT macht

10.11.16, 14:46 10.11.16, 14:58

Video: streamable

Schon zum 126. Mal treffen sich Belgien und Holland zu einem Länderspiel. In Amsterdam endet der Test gestern 1:1, nach Toren von Ajax-Spielmacher Davy Klaassen und dem Ausgleich Belgiens durch Yannick Carrasco. Nicht in der Torschützenliste finden wir den Namen von Knipser Romelu Lukaku. Weil es der Everton-Goalgetter fertig bringt, aus vier Metern das leere Tor nicht zu treffen. Künstlerpech. (ram)

An der EM: Belgien macht aus dem Iren Shane Long Kleinholz

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Hat dieser falsche Schiri-Entscheid den Stanley-Cup-Final entschieden?

Während die Pittsburgh Penguins über den Stanley-Cup-Sieg jubeln, hadert Nashville mit dem Schiedsrichter. Die 0:2-Niederlage im sechsten Finalspiel wurde womöglich durch einen falschen Entscheid des Schiedsrichters entscheidend beeinflusst. 

Früh im zweiten Drittel wären die Predators eigentlich in Führung gegangen. Doch der Treffer von Colton Sissons zählte nicht. Der Schiedsrichter hatte die Partie bereits unterbrochen, obwohl Matt Murray im Tor den Pens die Scheibe nicht blockiert …

Artikel lesen