Sport

«Sei wie ein Panda!» – Juve-Star Evra tanzt gegen Rassismus

28.10.16, 09:57 28.10.16, 10:32

Ein tanzender Mensch in einem Pandakostüm, was soll daran speziell sein? Wenig – ausser es ist Juve-Star Patrice Evra, der damit wirkungsvoll gegen Rassismus im Fussball wirbt: «Sei wie ein Panda! Ich bin schwarz, ich bin weiss, ich bin Asiate, ich bin pummelig und voller Liebe. Sag Nein zum Rassismus!» Eine schöne Message die sich dank seiner über 1'000'000 Instagram-Follower rasend schnell verbreitet.

Evra selbst hat auf dem Platz schon negative Erfahrungen mit Rassismus gemacht. Während seiner Zeit bei Manchester United wurde der Verteidiger von Liverpool-Stürmer Luis Suarez beschimpft. Der Uruguayer wurde daraufhin gebüsst und für acht Spiele gesperrt. (drd)

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Oh José Mourinho, bitte bleib für immer so, wie du bist!

Man kann bezüglich der Person von José Mourinho gespaltener Meinung sein. Ich bin es nicht. Aus dem einfachen Grund, dass der Mann dem Fussball mit seinem Charakter sehr viel Kontur verleiht. Er täte auch den CL-Halbfinals gut. 

Heute ist wieder Champions League. Die ganz Grossen Europas sind unter sich. Aber einer fehlt. Schon die ganze Saison über: José Mourinho. Er würde der Königsklasse zusätzlichen Glanz verleihen. Ich hoffe sehr, dass er in der nächsten Saison wieder dabei ist.

Ja, José Mourinho ist arrogant. Sehr arrogant sogar. Und er macht überhaupt keinen Hehl daraus.

Das hört sich nicht sonderlich sympathisch oder gar lobenswert an. Doch im Gegensatz zu vielen anderen ist José Mourinho charmant arrogant und …

Artikel lesen