Sport

«Sei wie ein Panda!» – Juve-Star Evra tanzt gegen Rassismus

28.10.16, 09:57 28.10.16, 10:32

Ein tanzender Mensch in einem Pandakostüm, was soll daran speziell sein? Wenig – ausser es ist Juve-Star Patrice Evra, der damit wirkungsvoll gegen Rassismus im Fussball wirbt: «Sei wie ein Panda! Ich bin schwarz, ich bin weiss, ich bin Asiate, ich bin pummelig und voller Liebe. Sag Nein zum Rassismus!» Eine schöne Message die sich dank seiner über 1'000'000 Instagram-Follower rasend schnell verbreitet.

Evra selbst hat auf dem Platz schon negative Erfahrungen mit Rassismus gemacht. Während seiner Zeit bei Manchester United wurde der Verteidiger von Liverpool-Stürmer Luis Suarez beschimpft. Der Uruguayer wurde daraufhin gebüsst und für acht Spiele gesperrt. (drd)

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Leader Chelsea siegt erneut – 30'000 Vardys sehen Leicester-Niederlage

Leader Chelsea geht gegen Bournemouth nach 23 Minuten in Führung. Der Spanier Pedro schliesst eine schöne Kombination ebenso schön zum 1:0 ab:

Wenig später stellt Eden Hazard seine Formstärke eindrücklich unter Beweis. Geht dieser «Rabona» von der Strafraumgrenze in den Kasten, dann sind dem Belgier sämtliche Auszeichnungen für das Tor des Jahres wohl sicher:

Kurz nach Wiederanpfiff trifft Hazard dann. Mittels Penalty erzielt er das 2:0 – sein 50. Treffer in der Premier League.

Das 3:0 erzielt …

Artikel lesen