Sport

«Sei wie ein Panda!» – Juve-Star Evra tanzt gegen Rassismus

28.10.16, 09:57 28.10.16, 10:32

Ein tanzender Mensch in einem Pandakostüm, was soll daran speziell sein? Wenig – ausser es ist Juve-Star Patrice Evra, der damit wirkungsvoll gegen Rassismus im Fussball wirbt: «Sei wie ein Panda! Ich bin schwarz, ich bin weiss, ich bin Asiate, ich bin pummelig und voller Liebe. Sag Nein zum Rassismus!» Eine schöne Message die sich dank seiner über 1'000'000 Instagram-Follower rasend schnell verbreitet.

Evra selbst hat auf dem Platz schon negative Erfahrungen mit Rassismus gemacht. Während seiner Zeit bei Manchester United wurde der Verteidiger von Liverpool-Stürmer Luis Suarez beschimpft. Der Uruguayer wurde daraufhin gebüsst und für acht Spiele gesperrt. (drd)

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Er kann es auch rückwärts – Connor McDavid begeistert die NHL mit Zauber-Assist

Wieso vorwärts skaten, wenn du rückwärts genau so schnell und gut bist wie der Gegner? Das hat sich wohl Connor McDavid gedacht bei seinem Assist zum 1:1 für die Edmonton Oilers gegen Chicago (2:1 für Edmonton nach Verlängerung). Der 20-Jährige verblüfft mit seinem Spielzug einmal mehr die ganze NHL-Welt. Diese fünf Punkte machen den Assist zum Tor von Patrick Maroon derart beeindruckend.

(abu)

Artikel lesen