Sport

«Sei wie ein Panda!» – Juve-Star Evra tanzt gegen Rassismus

Publiziert: 28.10.16, 09:57 Aktualisiert: 28.10.16, 10:32

Ein tanzender Mensch in einem Pandakostüm, was soll daran speziell sein? Wenig – ausser es ist Juve-Star Patrice Evra, der damit wirkungsvoll gegen Rassismus im Fussball wirbt: «Sei wie ein Panda! Ich bin schwarz, ich bin weiss, ich bin Asiate, ich bin pummelig und voller Liebe. Sag Nein zum Rassismus!» Eine schöne Message die sich dank seiner über 1'000'000 Instagram-Follower rasend schnell verbreitet.

Evra selbst hat auf dem Platz schon negative Erfahrungen mit Rassismus gemacht. Während seiner Zeit bei Manchester United wurde der Verteidiger von Liverpool-Stürmer Luis Suarez beschimpft. Der Uruguayer wurde daraufhin gebüsst und für acht Spiele gesperrt. (drd)

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Das perfekte Weihnachts-Geschenk für jeden Fan der ZSC Lions

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird der zweite von zwei Teilen einer grossen ZSC-Dokumentation lanciert. In 85 Minuten wird im Film auf längst vergangene Zeiten auf der Freilufteisbahn auf dem Dolder zurückgeblickt, aber auch auf die Meistertitel der jüngeren Vergangenheit und den Triumph in der Champions League 2009.

Und natürlich wird auch der legendäre Penalty von Wladimir Krutow noch einmal gezeigt, dank dem der Zürcher Schlittschuhclub 1992 in die Playoff-Halbfinals vorstiess. «So …

Artikel lesen