Sport

Diese 3 genialen Tore zeigen, was Speed & Skills ausmachen

30.11.16, 09:49 30.11.16, 10:06

Mit Sven Bärtschi und Kevin Fiala trafen beim gestrigen NHL-Spieltag auch zwei Schweizer, die schönsten Tore erzielten aber definitiv andere Berufskollegen. Vorhang auf für die drei Kandidaten:

Ryan Johansen (Nashville Predators)

Video: streamable

Connor McDavid (Edmonton Oilers)

Video: streamable

Rick Nash (New York Rangers)

Video: streamable

Umfrage

Wer hat das schönste Tor erzielt?

  • Abstimmen

577 Votes zu: Wer hat das schönste Tor erzielt?

  • 51%Ryan Johansen
  • 13%Connor McDavid
  • 36%Rick Nash

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Josi und Weber jubeln: Nashville bezwingt Pittsburgh erneut und gleicht im NHL-Final aus

Im Stanley-Cup-Final ist wieder alles offen. Die Nashville Predators entschieden mit 4:1 auch das zweite Heimspiel für sich und glichen in der Best-of-7-Serie zum 2:2 aus.

Die Basis zum Sieg legten die mit den Berner Verteidigern Roman Josi und Yannick Weber angetretenen Predators im Mitteldrittel, das sie 2:0 gewannen. Frederick Gaudreau mit einem «Buebetrickli» (24.) und Viktor Arvidsson nach einem Konter (34.) brachten Nashville 3:1 in Front. Das 2:1 gaben die Schiedsrichter erst nach einer …

Artikel lesen