Sport

Maximiliano Pereira ist der Sünder

Das ist der erste Platzverweis an der WM

14.06.14, 23:21

Gif: srf

Die beeindruckenden Costa-Rica-Spieler machen mit ihrem aufsässigen Spiel den Uruguayern das Leben schwer. Trotz zwischenzeitlicher Führung der «Himmelblauen» drehen die Zentralamerikaner das Spiel noch und gewinnen sensationell mit 3:1. Zu viel für den beinharten Verteidger Maximiliano Pereira:

In der Nachspielzeit haut der 30-Jährige den überragenden Mann auf Seiten der «Los Ticos», Joel Campbell, einfach um, als wäre der Stürmer der Ball selbst. Schiedsricher Dr. Felix Brych kennt kein Pardon und zeigt dem bei Benfica Lissabon spielenden Haudegen glatt die rote Karte. (syl)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Diese 3 Grafiken aus der Bundesliga zeigen perfekt: Erfolg ist käuflich (ausser beim HSV)

Lässt sich Erfolg kaufen? Wenn ja, was kostet er? Eine Übersicht der Transferaktivitäten aller aktuellen Bundesliga-Vereine der letzten 10 Jahre zeigt eindrücklich: Wer in der Bundesliga um die Meisterschaft spielen will, muss ein dickes Portemonnaie haben.

Die folgenden 5 Dinge sind uns sofort ins Auge gestochen: 

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 …

Artikel lesen