Sport

Wales gewinnt gegen England und bringt das Heimteam damit in ernsthafte Schwierigkeiten. 
Bild: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA/KEYSTONE

Du hast die ganze erste Rugby-WM-Woche verpasst? Kein Problem, mit diesen 10 GIFS bist du wieder auf dem neusten Stand

Atemberaubende Trys, ein Flitzer der mitrangeln will, ein Heiratsantrag, betrunkene Irländer und richtig üble Hits. Das alles und mehr hatte die Rugby-Weltmeisterschaft in England in der ersten Woche zu bieten.  

28.09.15, 16:57 28.09.15, 17:12
Nik Dömer
Nik Dömer

Im Grunde genommen läuft es für fast alle Favoriten bei der WM nach Plan. Bei Südafrika, Australien, Frankreich, Irland, Neuseeland ist die Qualifikation in greifbarer Nähe. Nur der Gastgeber strauchelt. 

Am Samstag passiert im Twickenham Stadium – dem englischen Rugby-Palast – historisches. Noch nie zuvor konnte eine Mannschaft England bei einer Weltmeisterschaft im Nationalstadion bezwingen. Nun ist dies dem Rivalen Wales gelungen. Die Waliser rangen die Engländer mit 28:25 nieder. Den Sieg haben sie vor allem auch ihrem Kickerspezialisten Dan Biggar zu verdanken, der 23 Punkte für Wales beisteuerte.

Dan Biggar kickt Wales zum Sieg gegen den Gastgeber

gif: imgur

England muss nun gegen den zweimaligen Weltmeister Australien einen Sieg holen, um sich noch für das Viertelfinale zu qualifizieren. 

Für die grösste Überraschung sorgte bisher das Nationalteam aus Japan. Die «Brave Blossoms» gewinnen am zweiten WM-Tag gegen das hochfavorisierte Südafrika mit 34:32. 

Der historische Try von Karne Hesketh gegen die Springboks kurz vor dem Ende der Partie

gif: vine

Natürlich hat diese erste Woche auch noch viele weitere grandiose Einblicke in den Rugby-Sport geboten. Voilà!

Südafrikas Kapitän Jean de Villiers bricht sich den Kiefer – spielt zwar weiter – gibt aber nach der Partie seinen Rücktritt bekannt. Es sollte ohnehin sein letztes Turnier werden. 

Dan Biggar hat sich Rafa Nadal als Vorbild genommen

Flitzer ziehen sich beim Rugby nicht aus, sondern rangeln mit

gif: imgur

Der Rumäne Florin Surugiu macht seiner Freundin nach der Niederlage gegen Irland einen Heiratsantrag

gif: youtube

D.T.H van Der Merwe (Kanada) gelingt dieser fantastische Try gegen Italien

gif: gfycat

Die Springboks begeistern mit einer speziellen Taktik

gif: streamable

Takudzwa Ngwenya (USA) packt einen üblen Hit gegen Schottland aus

gif: reddit

Die irischen Fans veranstalten vor dem Stadion ihr eigenes Spiel (leicht angeschwipst)

gif: youtube 

Kampf um die Rugby-Krone: Die 20 Teams und ihre Spitznamen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Nach 20'093 Schlägen ist das längste Golf-Loch der Welt geknackt

Adam Rolston und Caddie Ron Rutland hatten eine verrückte Idee. Sie wollten sich durch die Mongolei golfen. Nach allen Regeln des Spiels. Nach 2011 Kilometern und 20'093 Schlägen erreichten sie ihr Ziel und lochten auf dem einzigen Golfplatz des Landes in der Nähe von Ulan Bator ein. 82 Tage waren die beiden unterwegs. Mit dem Projekt wollten die beiden Geld für die Laureus-Stiftung sammeln. (fox)

Artikel lesen