Sport

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung

Nashville (mit Josi/Fiala/Weber) - Vancouver (mit Sbisa/Bärtschi) 2:1 n.V.

Emdonton - San Jose (mit Timo Meier) 3:5

WOW! Roman Josi bleibt 2 Sekunden vor Ende eiskalt – Overtime-Sieg

11.01.17, 06:30 11.01.17, 11:31

Die Nashville Predators (mit Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber) und den Vancouver Canucks (mit Sven Bärtschi und Luca Sbisa) lieferten sich ein enges Duell mit einem unglaublichen Finish. Bärtschi skorte einen, Josi sogar zwei Assists.

Am Ende jubelten Josi und Co. von den Predators.

Das erste Tor liess lange auf sich warten. Kurz vor Ende des zweiten Drittel war es Austin Watson, der die Heimmannschaft in Führung brachte. Zuvor spielte der Schweizer Roman Josi die Scheibe aus der Ecke hoch an die blaue Linie.

Josi mit dem Assist, Watson macht das Tor.  Video: streamable

Danach sah es so aus, als würden Josi und Co. den Sieg nach 60 Minuten über die Zeit retten. Doch da hatten die Canucks und auch Sven Bärtschi etwas dagegen. Weniger als eine Minute vor Schluss fuhr der Schweizer mit der Scheibe in die gefährliche Zone und legte da für den Torschützen Brandon Sutter auf.

Bärtschi mit dem Assist, Sutter macht den Ausgleich. Video: streamable

Es musste also die Verlängerung her. Da liefen auch schon die allerletzten Sekunden, als Roman Josi mit Teamkollege Calle Jarnkrog – trotz Unterzahl (!) – alleine auf das gegnerische Tor ziehen konnte. Josi spielte den Puck im richtigen Moment ab und Jarnkrog trifft 1,5 Sekunden vor der Sirene zum 2:1. 

Josi zieht los, Jarnkrog vollendet und die Predators feiern. Video: streamable

«Ich musste nur noch ins leere Tor schiessen. Ich muss mich also bei Josi bedanken.»

Calle Jarnkrog sda

Es ist der erste Sieg von Nashville in der Verlängerung, derweil die Canucks zum zweiten Mal in Serie verloren haben.

Timo Meier kam mit den San Jose Sharks zu einem 5:3 in Edmonton. Dem Däne Mikkel Boedker gelang ein Hattrick für die Kalifornier. Der rekonvaleszente Mark Streit fehlte beim 1:4 von Philadelphia bei den Buffalo Sabres weiterhin. (jwe/sda)

Die Kader des NHL-All-Star-Games 2017

Eishockey-Quiz

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Kennst du dich aus in Hockey-Nordamerika oder suchst du Roman Josi in Näschwil?

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Wenn du diese Hockey-Slang-Begriffe nicht kennst, musst du heute für Schweden sein

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Du darfst auch so jubeln – wenn du das Topskorer-Quiz bestehst

Erkennst du diese Hockeyaner nur anhand ihres Karriereverlaufs? – Teil 2

Kennst du die kuriosen Namen der AHL-Teams? Wenn nicht, musst du ab ins Farmteam!

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

Alle Artikel anzeigen

Schweizer Meilensteine in der NHL

Unvergessene Eishockey-Geschichten

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

02.05.2000: In St. Petersburg schreibt ein SMS Hockeygeschichte

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
19Alle Kommentare anzeigen
19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Wisegoat 11.01.2017 08:21
    Highlight Josi ist unglaublich. 29:42 Min Eiszeit und geht am Ende der OT in Unterzahl nochmals so ab. Ganz grosser Sport!
    71 1 Melden
  • Hiroto Inugami 11.01.2017 08:09
    Highlight Gratulation, sonst ist er ja eher für Gegentore verantwortlich;-)
    2 110 Melden
    • Raembe 11.01.2017 08:37
      Highlight Wenn man keine Ahnung von Eishockey hat, sollte man keine Comments dazu verfassen. Bitte merk Dir das
      69 2 Melden
    • Hiroto Inugami 11.01.2017 08:40
      Highlight Dann solltest du dir das ganz gross auf die Fahne schreiben Junge. Ein Blick auf die Tabelle bzw. Plus/minus Bilanz von Josi reicht jeweils, danke für die Kenntnisnahme;-)
      1 82 Melden
    • Raembe 11.01.2017 09:03
      Highlight Plus/Minus sagt nix darüber aus ob Jmd selbst viele Tore verschuldet....
      52 2 Melden
    • Hiroto Inugami 11.01.2017 09:33
      Highlight Aber man steht dabei auf den Eis, grosse Spieler haben positive Plus/minus Bilanzen.
      2 59 Melden
    • Sanchez 11.01.2017 09:49
      Highlight Congrats Miyoshi Chokei, you get my daily facepalm.
      No, wait: Double facepalm!

      38 2 Melden
    • zsalizäme 11.01.2017 10:08
      Highlight Aaron Ekblad (-15), Dustin Brown (-13), Nathan MacKinnon (-12), Ryan Getzlaf (-8) sind also alles keine grossen Spieler? Gibt noch viele Beispiele mehr...

      Einen grossen Einfluss auf diese Statistik hat zum Beispiel auch, ob ein Spieler oft im Boxplay eingesetzt wird, oder ständig im Powerplay spielen darf. Josi steht gut 29 Minuten auf dem Eis und hat insgesamt eine -6 (auf die Karriere bezogen sogar -2) Bilanz. So schlecht ist er also nicht drin.
      24 3 Melden
    • Santale1934 11.01.2017 10:12
      Highlight Miyoshi Chokei, also ist P.K. Subban kein grosser Spieler? +/- Statistik wird von vielen Experten kritisiert, weil viele Menschen wie du diese Statistik falsch interpretieren. Selbst Crosby wäre dann nur ein mittelmässiger Spieler und nicht einer der Besten, wenn es nach deiner Meinung ginge...;-)
      25 1 Melden
    • LaPaillade #BringBackHansi 11.01.2017 10:15
      Highlight Josi: -5
      Ovechkin: +4
      Stamkos: +3
      Duchene: -11

      Momol, mega schlecht der Josi.
      15 1 Melden
    • bam_bam 11.01.2017 10:30
      Highlight Josi mit -1 in Total 375 NHL Reg-Season Games meines Wissens die beste +/- Bilanz aller Schweizer NHL-Spieler...
      19 1 Melden
    • Hiroto Inugami 11.01.2017 10:30
      Highlight Hahahaha, ihr Horsts, danke euch;-)))
      2 48 Melden
    • Raembe 11.01.2017 10:40
      Highlight @Miyoshi, hier ein Beispiel: Die Preds kassieren beim Linientausch ein Tor. Josi läuft gerade von der Bank aufs Eis, als das Tor passiert. Schon hat er ein Minus, ohne das er überhaupt auf dem Eis war als der Gegner den Angriff startete
      17 1 Melden
    • Raemy 11.01.2017 11:32
      Highlight @zsalizäme, Power- und Boxplay zählt meines Wissens nicht zur +/- - Statistik.
      14 1 Melden
    • zsalizäme 11.01.2017 11:56
      Highlight @Etienne Raemy Hast recht. Wusst ich nicht. Danke für den Hinweis. Trotzdem würde ich einen Spieler nicht allein an der +/- Bilanz messen.
      8 1 Melden
    • Hiroto Inugami 11.01.2017 16:11
      Highlight Ich schon
      1 21 Melden
    • zsalizäme 11.01.2017 16:59
      Highlight @Miyoshi Chokei
      Bravo! Moll, super. Gratuliere!
      9 1 Melden
    • Hiroto Inugami 11.01.2017 17:29
      Highlight Messi
      1 13 Melden
    • Normi 11.01.2017 17:35
      Highlight Mit Pekka als Rückhalt kann das nur gut kommen

      Hockey aus Europa verzaubert die NHL 😊
      4 1 Melden

Schweizer Sportgeschichte! New Jersey zieht Nico Hischier an erster Stelle im NHL-Draft

Die New Jersey Devils haben Nico Hischier im NHL-Entry-Draft an erster Stelle gezogen. Der lange Zeit als Nummer Eins gehandelte Nolan Patrick landet als Nummer Zwei des Drafts bei den Philadelphia Flyers.

«Ich bin sprachlos, finde keine Worte. Es ist ein fantastisches Gefühl», sagte Hischier in einem ersten Statement. In der Organisation der Devils ist er nicht der einzige Schweizer, wurde doch Verteidiger Mirco Müller vor kurzem von den San Jose Sharks zu New Jersey getradet.

Der dreifache …

Artikel lesen