TV
The cast of "The Big Bang Theory" accepts the Abe Burrows Entertainment Award for their support of the Alzheimer's Association during the 22nd annual "A Night at Sardi's" to benefit the Alzheimer's Association at the Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, California, March 26, 2014. REUTERS/Danny Moloshok (UNITED STATES - Tags: ENTERTAINMENT)

Die «TBBT»-Darsteller. Jim Parsons (Mitte), Johnny Galecki (rechts davon) und Kaley Cuoco (ganz rechts) haben eine gewaltige Lohnerhöhung bekommen.  Bild: DANNY MOLOSHOK/REUTERS

Hollywood 

Sheldon Cooper hat sich wieder einmal durchgesetzt: Die «The Big Bang Theory»-Darsteller bekommen 1 Million Dollar pro Folge  

05.08.14, 08:03 05.08.14, 09:33

Die Fans der Nerd-Serie können aufatmen: Die Dreharbeiten der achten Staffel können endlich fortgesetzt werden, nachdem die Darsteller den Produzenten wegen ihrem «zu geringen Lohn» auf den Tisch klopften. 

Wie das Branchenblatt Deadline schreibt, sollen die «The Big Bang Theory»-Hauptdarsteller Jim Parsons (Sheldon), Johnny Galecki (Leonard) und Kaley Cuoco (Penny) neu eine Gage von einer Million Dollar pro Folge kassieren. Da eine Episode 30 Minuten dauert, wäre das ein Minuten-Lohn von über 33'000 Dollar. Vor der Verhandlung haben die Schauspieler angeblich «nur» 325'000 Dollar pro Folge verdient – eine Schande!

Nachdem nun Parsons, Galecki und Cuoco eine gewaltige Lohnerhöhung bekommen haben, stehen nun noch Verhandlungen mit Simon Helberg (Howard) und Kunal Nayyar (Raj) an. 

Geplant sind bis anhin zwei weitere Staffeln «The Big Bang Theory».

(sim)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4Alle Kommentare anzeigen
4
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Romeo 05.08.2014 12:54
    Highlight 30 Minuten Sendezeit! Wäre noch interessant zu wissen wie lange die Drehzeit ist.
    3 0 Melden
    600
  • Karin B. 05.08.2014 12:08
    Highlight Abartig!
    3 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 05.08.2014 15:11
      Highlight Einspruch ..........
      Wenn ich mal davon ausgehe einer der millionen zuschauer zu sein, der eine halbe stunde spass, sich kugelt vor vergnuegen, weill man sich selbst oder freunde erkennt, ist das doch vernachlaessigbar. Warum sollten sich die produzenten alles alleine in die tasche stecken. Komiker, der schwerste beruf von allen darf IMHO durchaus auch lukrativ sein.
      2 1 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 05.08.2014 12:00
    Highlight Hmm... und die bösen Piraten wollen sich an diesen bescheidenen Lohnsummen nicht beteiligen?! *Ironie off*
    3 0 Melden
    600

Die beste Serie der Welt geht in die 3. Staffel – und du kennst sie noch nicht, Depp

Wubalubadubdub! «Rick and Morty», die beste Zeichentrickserie der Welt, geht endlich in die dritte Staffel! Der hyperintelligente Rick, der so ziemlich alles erfinden kann, reist mit seinem leicht dümmlichen Enkel durch Raum und Zeit und erlebt dabei die absurdesten Abenteuer.

Am 30. Juli 2017 startet die Staffel auf dem amerikanischen Sender Adult Swim (31. Juli bei uns). Und du musst sie auch schauen. Unbedingt. Unsere Lieblingsmomente aus den ersten zwei Staffeln zeigen dir, wieso.

Mortys …

Artikel lesen