USA

Militärbündnis

Norweger Stoltenberg wird neuer NATO-Generalsekretär

28.03.14, 16:15
FILE - In this June 25, 2013 file photo, Norway's Prime Minister Jens Stoltenberg speaks during a news conference at the Presidential palace in Vilnius, Lithuania. NATO announced on Friday, March 28, 2014 that former Norwegian Prime Minister Jens Stoltenberg will become chief of the NATO alliance when current NATO Secretary General Anders Fogh Rasmussen steps down in the autumn of 2014. (AP Photo/Mindaugas Kulbis, File)

Jens Stoltenberg Bild: AP

Der frühere norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg wird neuer NATO-Generalsekretär. Das teilte die Allianz am Freitag nach einer Sitzung des NATO-Rats in Brüssel mit.

Der 55-jährige Sozialdemokrat Stoltenberg übernimmt den Posten am 1. Oktober vom Dänen Anders Fogh Rasmussen. Dieser hatte das Amt während fünf Jahren inne. (tvr/sda/afp)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Gesetzesentwurf steht: US-Regierung will Klimaplan von Obama abschaffen

Die US-Regierung will den Klimaplan von Ex-US-Präsident Barack Obama stoppen. US-Umweltminister Scott Pruitt kündigte an, er werde am Dienstag in Washington einen Gesetzentwurf zur Abschaffung des sogenannten «Clean Power Plan» der Vorgängerregierung unterzeichnen.

Nach diesem Programm sollten Kraftwerke ihren Schadstoffausstoss bis 2030 um 32 Prozent im Vergleich zu 2005 reduzieren. Das war ein Grundpfeiler von Obamas Klimastrategie.

Der Oberste Gerichtshof legte die Pläne aber 2016 auf Eis. …

Artikel lesen