Video

Geniales Verteidiger-Solo bringt die Wende im Moskau-Derby der KHL

Publiziert: 15.11.16, 07:25 Aktualisiert: 15.11.16, 07:57

Igor Ozhiganov kurvt um die Gegner wie Marcel Hirscher um Slalomstangen. Video: streamable

Stell dir vor es läuft das Moskauer Derby in der KHL. Mit deinem Team ZSKA bist du gegen den Erzrivalen Dynamo mit einem Tor im Rückstand. Im letzten Drittel brechen bald die letzten fünf Minuten an. Du bekommst als Verteidiger den Puck in der Mittelzone, was machst du? Klar sagst du jetzt: Ich will ein Tor erzielen. Genau das hat sich Igor Ozhiganov auch gesagt, dribbelt sich locker vor den gegnerischen Goalie und versorgt die Scheibe im Tor. Wir erinnern uns dabei an die Einzelleistung von Patrick Thoresen für Lugano gegen den HCD im Jahr 2008.

Fast noch besser ;) Video: YouTube/Stelex Software

Übrigens: Beim Moskau-Derby kommt es zur Verlängerung, wo ein Teamkollege von Ozhiganov ZSKA den Sieg bringt. Na dann, Prost. (jwe) 

Wenn Zamboni für dich viel mehr ist als einfach eine Eismaschine

Witziges zum Eishockey

Titel, Batzeli und Zürifäscht: Wir haben die Postkarten-Feriengrüsse der Eishockey-Stars abgefangen

Was nach dem Playoff-Final WIRKLICH abging

10 Bilder, die zeigen, was die Playoff-Halbfinalisten während den Partien wirklich denken

«Was ist der Unterschied zwischen Genf-Servette und Tinder?» 12 kurze Witze zu den Schweizer Eishockey-Klubs

Was haben Harold Kreis und Frodo Beutlin gemeinsam? Wir gehen mit den NLA-Trainern in die zweite Witzrunde

«Was ist der Unterschied zwischen Genf-Servette und Tinder?» 12 kurze Witze zu den Schweizer Eishockey-Klubs

Schoppen, Bibeli und Divas – erkennst du alle NLA-Klubs in der grossen Emoji-Tabelle?

Vom 2-Bier-Kerl bis zum Tussi am Handy: Diese 11 Typen triffst du in jeder NLA-Kurve

Der HCD ist da, wo es viel Bier gibt, und Servette haut nicht nur den Lukas – wenn die NLA ein Oktoberfest wäre

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Alle Artikel anzeigen
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Sie beschimpfen sich ohne Ende: Trashtalk zwischen Lapierre und Rahimi

» Der Halbfinal im Liveticker

Der Spengler-Cup-Halbfinal zwischen Gastgeber Davos und dem HC Lugano ist im Mitteldrittel eine ruppige Sache. HCD-Sciaroni muss verletzt vom Eis, in der Folge kommt es zu einigen Raufereien. Wenig später ist Lugano auf 3:0 davongezogen und um Salz in die Wunde zu streuen, provoziert Maxim Lapierre den Davoser Daniel Rahimi. Beide müssen nach dem ausdauernden Wortgefecht von der Spieler- auf die Strafbank dislozieren.

Dort zoffen sich die zwei weiter, wobei man vor …

Artikel lesen