Video

Was ist denn mit ihm los? Rangers-Captain knallt Kopf voran in die Bande 

Publiziert: 02.11.16, 09:55 Aktualisiert: 03.11.16, 11:22

Es gibt Tage, an denen bleibt man besser im Bett. Dies hat sich wohl auch Ryan McDonagh nach dem Spiel gegen die St. Louis Blues gedacht. Nach einem hohen Stock ins Gesicht steuert der Captain der New York Rangers auf die Spielerbank zu. 

Hier nimmt das Unglück seinen Lauf ... bild: twitter

Doch McDonagh ist offenbar orientierungslos und knallt Kopf voran direkt in die Bande. Doch der zähe Verteidiger – letztes Jahr spielte er in den Playoffs am Schluss mit gebrochenem Fuss – bleibt zum Glück unverletzt und kehrt später sogar aufs Eis zurück. (syl)

McDonagh kracht in die Bande. Video: streamable

Diese Teams haben den Stanley Cup gewonnen

1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Delay Lama 02.11.2016 22:51
    Highlight Sch'aube schad!
    1 0 Melden
    600

Der fliegende Goalie! Unglaubliche Rettungstat von Ryan Miller

Im NHL-Spiel zwischen den Vancouver Canucks und den Detroit Red Wings wird Canuck-Goalie Ryan Miller zum Flieger. Sein Team versucht in den letzten Spielminuten noch den 1:3-Rückstand wegzumachen und darum macht Miller einem sechsten Feldspieler Platz. Als Detroit aber zum Konter loszieht, wird der Goalie wieder eingewechselt und verhindert mit seinem genialen Fang ein weiteres Tor für die Red Wings. Diese Heldentat ist für Miller und die Canucks aber wohl nur ein kleiner Trost, denn es …

Artikel lesen