Video

Darum sollte man Zigarettenstummel nicht auf den Boden schmeissen

17.03.17, 10:27 17.03.17, 14:00

Die Stummel liegen überall, werden achtlos auf das Trottoir geschmissen. Dass es sich bei den Überresten der Glimmstängel jedoch um Sondermüll handelt, ist den Wenigsten bewusst.

SRF

Das könnte dich auch interessieren:

Patriotismus, Macron-Hate und alte Chansons – so erlebte ich die Party von Marine Le Pen

Frankreich wagt den revolutionären Bruch – und hat nun eine echte Wahl

«Biete Wohnung gegen Sex» – in England nehmen dubiose Wohnungsanzeigen zu

Die Bachelorette und ihr muskelbepacktes Egomanen-Rudel

ETH-Professor: «Man müsste halt ein Tal mit Solaranlagen zupflastern»

Info-Panne im Pentagon: US-Flugzeugträger fährt los, aber nicht nach Nordkorea

Die fiesen Tricks der Wahlbetrüger: Ein Oppositioneller erzählt

Im Cockpit-Clinch: Die Swiss wird von deutschen Piloten überrannt

Facebook Live muss weg! 😡

19 Memes, die das Single-Dasein perfekt beschreiben

Du willst es doch auch: 22 Fail-Gifs, die deinen Tag besser machen

«Wenn 10'000 Schweizer ihr Gast-WLAN öffnen, wird die staatliche Netz-Überwachung nutzlos»

«Scheiss-Jugo» und «Nazi-Schweine» – diese Beschimpfungen wurden richtig teuer

Pisa-Studie: Schüler in der Schweiz ticken ein bisschen anders als in den übrigen Ländern

Was die NSA mit dem Abschuss einer Boeing 747 zu tun hat

Wie Trumps EU-Kehrtwende der Schweizer Wirtschaft schaden könnte

«Schlimmstes Datenleck seit Snowden»? Das sollten Windows-User wissen

Ein Schweizer Professor erklärt, wieso es mit deinem Leben ab 23 bergab geht

WTF? UNO wählt ausgerechnet Saudi-Arabien in die Kommission für Frauenrechte

Die besten Reaktionen auf den denkwürdigen Clásico (inkl. wütendem Ronaldo)

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6 Kommentare anzeigen
6
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Jigsaw 19.03.2017 10:50
    Highlight Ich hoffe für die Kinder einfach, dass die Giftstoffe gründlich herausgewaschen werden.
    7 0 Melden
    600
  • EM Zet 17.03.2017 20:00
    Highlight ... wänn sii sich telefonisch düend aamälde, chönd sii grad debii sii und zueluegä.
    ; )
    19 1 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 17.03.2017 16:14
    Highlight Tipp, falls mal kein Mülleimer unterwegs zu finden ist: mit Daumen und Zeigefinger bei Filterende wo der Tabak anfängt, Asche hinaus drehen.. So stinkt der Stümmel nicht und kann problemlos in Tasche oder Jacke verstaut werden bis man einen Mülleimer findet, noch besser Stümmelsäckli oder ein Döschen oder sonstiger Behälter oder einen Taschenaschenbecher :)
    27 6 Melden
    • Mett-Koch 22.03.2017 09:43
      Highlight Ich verwende diese höchst ausgefeilte Technik, wenn ich den Stummel in einen Abfalleimer entsorge. Dass sie aber nicht stinken und man sie in die Tasche stecken kann, stimmt meiner Ansicht nach nicht.
      2 0 Melden
    600
  • Deverol 17.03.2017 13:36
    Highlight Und nachher macht man aus dem Papierabfall recyceltes Toilettenpapier. :)
    6 1 Melden
    600
  • meine senf 17.03.2017 12:09
    Highlight Super, dass die Videos untertitelt werden.

    Noch besser wäre es aber, wenn man den Text lesen könnte, ohne das Video starten zu müssen.

    (Ja, ich bin nicht so ein Video-Fan).
    56 0 Melden
    600

10 Schweizer Start-ups, die dein Leben etwas besser machen wollen

... und deine Unterstützung brauchen können.

Aller Anfang ist schwer, das gilt auch – oder vor allem – wenn es darum geht, den Start in die Selbstständigkeit zu wagen. Um zumindest finanziell etwas Hilfe zu bekommen, wählen immer mehr Jungunternehmer den Weg des Crowdfundings.

Auf den einschlägigen Portalen wie Wemakeit, Kickstarter und Co. findet man unzählige Geschäftstüchtige, die auf der Suche nach spendablen Unterstützern sind: Von der Aufzeichnung eines neuen Musik-Albums, über den ersten eigenen Roman bis hin zu grossen …

Artikel lesen