WM 2014 kompakt

Brasilien zeigt Flagge

Wettbewerb um die schönste WM-Strasse

28.06.14, 13:56

Die Brasilianer zeigen Flagge und stärken ihrer Selecao optisch den Rücken. Landesweit sind viele Strassen und Plätze geschmückt. In einigen Orten laufen sogar Wettbewerbe für die schönste «Copa-Strasse», und am Zuckerhut fordern selbst Pele und Neymar die Bewohner auf, für die WM zu dekorieren.

Eine der schönsten Strassen der Amazonas-Metropole Manaus ist die Rua Leonardo Malcher im Viertel Aparecida. Girlanden sind von einer Strassenseite zur anderen gespannt, auf der Fahrbahn wurden Fahnen in Grossformat gemalt. An Spieltagen versammeln sich dort die Menschen, um die Partien beim klassischen Churrasco (Grillieren) und Live-Musik zu feiern. (pre/si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

«Wir können die WM nicht gewinnen»

USA-Trainer Klinsmann macht sich mit einem Satz in ganz Amerika unbeliebt

Jürgen Klinsmann sorgt kurz vor der WM mit brisanten Aussagen für Unruhe. Der Deutsche im Dienste der amerikanischen Nationalmannschaft sagte in einem Interview mit der «New York Times»: «Wir können die WM nicht gewinnen. Wir müssten siebenmal das Spiel unseres Lebens abliefern, um das Turnier zu gewinnen.» Hintergrund der Aussage ist die Konkurrenz in der starken Gruppe G, mit Deutschland, Portugal und Ghana.

In Amerika will man diesen Pessimismus nicht hören. Schon gar nicht aus dem …

Artikel lesen