WM 2014

Schaut mal, wie die sich freuen

Das ist das schönste Kompliment für die Nati: Wie ausgelassen die erlösten Argentinier in der Kabine feiern

02.07.14, 08:26 02.07.14, 16:16

Auch wenn das Betrachten den Schweizer Spielern weh tut. Dieses Video aus der argentinischen Garderobe ist im Grunde nichts anderes als das schönste Kompliment für die Leistung der Nati. Denn dass die Argentinier schon den Vorstoss in den WM-Viertelfinal derart ausgelassen zelebrieren, hätten sie wohl vor dem Turnier selber nicht gedacht. (ram) Video: Youtube/Nicolas Di Paolo

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Der Dauerbrenner

Fleissig, cool und zweikampfstark – so hat sich Steve von Bergen zum Innenverteidiger Nummer 1 der Nati gemausert

Mit drei seiner vier letzten Klubs ist Steve von Bergen in die zweithöchste Liga abgestiegen. Auf seine Karriere im Schweizer Nationalteam hatte dies aber keine Auswirkungen. Von Bergen ist unter Ottmar Hitzfeld nicht mehr aus der Innenverteidigung wegzudenken.

Als «MVP» der Super-League-Rückrunde 2013/14 ist von Bergen definitiv nicht in die Geschichte eingegangen. Seine Leistungen bei den Young Boys waren ähnlich schwankend wie jene seiner Mitspieler. Was aber nichts daran änderte, dass er für die WM in Brasilien gesetzt ist – und auch gesetzt bleiben wird.

Denn von Bergen ist unter Ottmar Hitzfeld seit der zweiten Hälfte der WM-Qualifikation 2010 ein Fixstarter. Seit dem 2:0 gegen Griechenland im September 2009 hat von Bergen 18 der 22 Schweizer …

Artikel lesen