Werbung

Display-Werbung: Umstellung auf Https Secure

Für die korrekte Einbindung aller Display-Werbemittel (Desktop & Mobile) müssen die Werbetags ab sofort mit Https angeliefert werden. 

06.10.16, 17:40 23.12.16, 10:19

Bitte beachten Sie folgende Änderung für die Anlieferung aller Desktop- und Mobilewerbemittel (Tag-Anlieferung):

Alle TAGS, die an watson geliefert werden, müssen per sofort Https sein. Referenzen im Werbemittel auf externe Ressourcen (JS-Libraries, Videos, Fonts) sollten alle via SSL (https://) ausgeliefert werden.

Bei Anlieferung eines 3rd party Tags aus einem Google-System (wie z.B. DFA, DCM etc.) bitte die Internal Redirect Tags mitliefern.

Allgemeiner Hinweis

watson stellt das Werbesystem um. Allerdings betrifft diese Änderung in Zukunft die Anlieferung für alle Onlinewerbemittel, da ab 2017 z.B. Apple nur noch Https Secure akzeptiert. 

Fragen?
044 508 39 71
sales@watson.ch
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Programmatic Advertising

Das gesamte Werbe-Inventar auf watson ist auch programmatisch buchbar. Nachfolgend finden Sie alle Informationen, die Sie für die Buchung von Werbung in Real-Time benötigen.

Artikel lesen