Wirtschaft

Gebrauchtwagen-Analyse: Diese Autos verlieren am wenigsten an Wert

28.09.16, 12:37 28.09.16, 13:05

Wer sein Auto nicht für die Ewigkeit kauft, sollte sich bereits bei der Anschaffung Gedanken zu einem Weiterverkauf oder einem Umtausch machen. Eine Analyse zeigt erstmals auf, welche Modelle dabei besonders lohnend sind.

Bei den Kleinwagen (Kategorie «City») schneidet der Suzuki Swift mit einem Restwert von 49,6 Prozent nach dreijährigem Gebrauch am besten ab. Dahinter folgen der Hyundai i20 mit 49,4 Prozent und der Mini 3/5 Doors mit 48,9 Prozent des Listenpreises.

Ein Suzuki Swift. bild: wikicommons/OSX

Zu diesem Ergebnis kommt der Eurotax Award für die wertbeständigsten Personenwagenmodelle der Schweiz 2016. Er wurde am jährlichen Branchentreffen der Schweizer Autoindustrie erstmals verliehen, wie der Fahrzeugdatendienstleister Eurotax am Mittwoch mitteilte.

Grosse Unterschiede

In der Kompaktwagenkategorie («Compact») schaffte es das Modell CLA von Mercedes-Benz mit einem Restwert von 54,5 Prozent an die Spitze. Bei einem Audi A3/S3 ist ein Umtausch oder Weiterverkauf mit einem Restwert von 48,9 Prozent schon deutlich weniger lukrativ. Auf Platz drei landet die A-Klasse von Mercedes-Benz mit 48,3 Prozent.

Der Mercedes CLA. Bild: Geert Vanden Wijngaert/AP/KEYSTONE

Von den grösseren Limousinen (Kategorie «Business») erzielt der Skoda Octavia mit 48,7 Prozent den höchsten Restwert, gefolgt vom Audi A5/S5 Sportback (48,0 Prozent) und dem Subaru Legacy (46,8 Prozent).

Ein Skoda Octavia. Bild: ARND WIEGMANN/REUTERS

Porsche Boxter am werthaltigsten

Klassenprimus: Porsche Boxter. Bild: TANNEN MAURY/EPA/KEYSTONE

Über alle Kategorien betrachtet behält der Porsche Boxter am meisten seines Wertes. Mit einem Restwert von 58,2 Prozent ist er der Sieger in der Kategorie «Sports». Der zweitplatzierte Chevrolet Camaro kommt auf 55,2 Prozent, der Porsche 911 Carrera auf 54,8 Prozent.

Die weiteren Sieger sind in der Kategorie «SUV» der Mazda CX-(57,1 Prozent), in der Kategorie «Van» der Seat Alhambra (53,2 Prozent) sowie in der Luxuskategorie «Executive» der Maserati Ghibli (57,0 Prozent.

Der Maserati Ghibli. Bild: Getty Images AsiaPac

Auch die Ausstattung zählt

Für den Eurotax Award berücksichtigt wurden 3-jährige Gebrauchtwagen mit einem signifikanten Angebots- und Verkaufsvolumen, serienmässiger Ausstattung sowie 50'000 Kilometern auf dem Tacho.

Zugleich räumt Eurotax ein, dass der Wiederverkaufswert oder auch Restwert eines Fahrzeuges nicht nur von Marke und Modell abhängt. Wer auch die Ausstattung mit Bedacht wähle, könne übermässige Einbussen beim Verkauf oder Eintausch seines Gebrauchtwagens weitgehend vermeiden.

Die besten Autos im Jahre 2015/2016 (nach Jeremy Clarkson)

(sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Der Präsident des Irans kontert Trumps Kritik – und zwar so richtig

Golden-Boy-Kandidaten: Das sind die 25 grössten Talente unter 21 Jahren

Liam Gallagher erklärt uns, warum er seinen Tee jetzt selber machen muss (HAHAHA)

13 nützliche Tipps zu iOS 11, die du als Apple-User nicht verpassen solltest

8 Gründe, warum das neue «Super Mario»-Game ein Hit wird – und ein Grund dagegen

Früher war nicht alles besser, aber Fotos von nackten Frauen mit Skeletten schon

Hört, hört! Melania Trump kämpft für Anstand und Moral – und das Netz lacht sich kaputt

Diplomaten-Sprache? Vergiss es! – Die 3 wichtigsten Erkenntnisse nach Trumps UNO-Rede

Ein Tessiner und «Papierli-Schweizer»: Warum Ignazio Cassis die richtige Wahl ist

10 Situationen, die du nur verstehst, wenn du als Verkäufer im Detailhandel arbeitest

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

😱 Kryptowährungen sind auf Tauchfahrt! Deshalb haben wir ein paar Fragen an dich ...

Die zweitgrösste chinesische Kryptohandelsplattform, BTCC, hat gestern per Tweet erklärt, sie werde den Handel auf Ende September einstellen. Das Gerücht, Chinas neue Kryptowährungspolitik werde sich auch gegen Handelsplattformen richten, scheint sich also zu bewahrheiten.

Natürlich kam es, wie es kommen musste, und der Kurs der meisten Kryptowährungen setzte zum Tauchgang an.

Die ferne Zukunft der Kryptowährungen ist ungewiss. Und nun ist es auch die nähere. Und in ungewissen Zeiten schiessen …

Artikel lesen