Wirtschaft

Pass auf, halt dich fest, damit hat NIEMAND gerechnet –Berliner Airport eröffnet noch später

28.09.16, 11:22

Markierung auf der Piste des BER-Airports: Hier nicht landen. Auch 2016 nicht.  Bild: EPA

Der interne Zeitplan am neuen Hauptstadtflughafen gerät weiter unter Druck. Anders als angestrebt können die Verantwortlichen den Flughafen nicht mehr in diesem Jahr fertig bauen.

«Wir gehen inzwischen davon aus, dass wir mit dem Bau Anfang kommenden Jahres fertig werden», sagte Flughafenchef Karsten Mühlenfeld der «Berliner Morgenpost». Sein Ziel bleibe aber, den Flughafen im November nächsten Jahres in Betrieb zu nehmen.

Nach dem Zeitplan zur Eröffnung 2017 sollte der drittgrösste deutsche Flughafen BER schon seit einem halben Jahr baulich fertig sein. Im Anschluss waren Abnahmen, Inbetriebnahmeprozesse und Probebetrieb vorgesehen.

«Die bauliche Fertigstellung und die technische Inbetriebnahme werden sich nun überlappen», erklärte Mühlenfeld. Anders als angestrebt will er dem Aufsichtsrat am 7. Oktober kein Eröffnungsdatum für den Flughafen vorschlagen. Es stehen noch Genehmigungen aus, auf die zusätzliche Bauarbeiten folgen könnten.

Erster Spatenstich zum Flughafenbau war vor zehn Jahren, eigentlich hatte er Ende 2011 öffnen sollen. Der neue Flughafen BER am Südostrand der deutschen Hauptstadt soll die derzeitigen Flughäfen Tegel und Schönefeld ersetzen.

(sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Der Präsident des Irans kontert Trumps Kritik – und zwar so richtig

Golden-Boy-Kandidaten: Das sind die 25 grössten Talente unter 21 Jahren

Liam Gallagher erklärt uns, warum er seinen Tee jetzt selber machen muss (HAHAHA)

13 nützliche Tipps zu iOS 11, die du als Apple-User nicht verpassen solltest

8 Gründe, warum das neue «Super Mario»-Game ein Hit wird – und ein Grund dagegen

Früher war nicht alles besser, aber Fotos von nackten Frauen mit Skeletten schon

Hört, hört! Melania Trump kämpft für Anstand und Moral – und das Netz lacht sich kaputt

Diplomaten-Sprache? Vergiss es! – Die 3 wichtigsten Erkenntnisse nach Trumps UNO-Rede

Ein Tessiner und «Papierli-Schweizer»: Warum Ignazio Cassis die richtige Wahl ist

10 Situationen, die du nur verstehst, wenn du als Verkäufer im Detailhandel arbeitest

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9Alle Kommentare anzeigen
9
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Domino 28.09.2016 15:18
    Highlight Jetzt haben die Deutschen doch so viele neue Fachkräfte und immer ist noch nix fertig 😂
    2 1 Melden
    600
  • Yolo 28.09.2016 14:57
    Highlight Futur III; passt immer wieder und bleibt weiter aktuell: Nächstes Jahr um diese Zeit werde ich gerade meine Koffer aufgegeben hätten gehabt.
    http://www.der-postillon.com/2012/08/neue-zeitform-futur-iii-eingefuhrt-um.html
    2 0 Melden
    600
  • D(r)ummer 28.09.2016 13:53
    Highlight Zehn Jahre Jubiläum, ohne dass da irgend eine Passagiermaschine gelandet ist. Nicht schlecht. Wahrscheinlich Weltrekord.
    31 0 Melden
    600
  • Mr. Impartial Pants 28.09.2016 13:52
    Highlight Naja, einfach mal auf http://www.istderberschonfertig.de/ guggen gehen.
    19 0 Melden
    600
  • Amboss 28.09.2016 13:12
    Highlight Achje mal wieder...

    Man kann nur den Kopf schütteln.
    Wenn die wenigstens irgendwas kompliziertes, innovatives, oder besonders schwieriges bauen würden...

    Aber was machen sie?
    Einen Flughafen. Stahlbau, Betonbau, Haustechnik.
    Das einfachste, was es gibt..
    Nichts anderes als all die hunderten Messehallen, die es bereits in Deutschland gibt...

    32 0 Melden
    600
  • Alex Aber Andersch 28.09.2016 13:07
    Highlight Die Vorsilbe "Ver-" von Verspätung kann nun im Duden also definitv mit "BER-" ersetzt werden! :D
    26 0 Melden
    600
  • Blutgrätscher 28.09.2016 11:45
    Highlight Diese BER-Flughafen-Verspätungsmeldungen kommen so regelmässig und häufig, dass ich mir mittlerweile überlege, einen Copy/Paste Kommentar anzufertigen, den ich dann einfach unter jeden Artikel posten kann.

    Würde mir in der Zukunft wohl viel getippe ersparen :D
    54 1 Melden
    • Amboss 28.09.2016 13:18
      Highlight Hehe.
      Und noch ein kleiner Tipp: Erstell auch gleich einen Kommentar für Meldungen, der Flughafen sei bereits zu klein.
      Den kannst du auch mehrfach Copy/Paste verwenden.

      Denn der BER hat etwa eine Kapazität, welche gleich gross ist wie die Passagierzahl, die heute ab den Berliner Flughäfen abgefertigt werden.
      Und Kapazität heisst: Theoretische Kapazität. Falls alles so läuft, wie es soll.

      Diese Story geht noch weiter...
      18 0 Melden
    • Captain obvious 28.09.2016 13:59
      Highlight Den könnte man locker auch für die Burkadebatte erstellen ;D
      4 2 Melden
    600

Seltsame Swiss-Preise: Wer Economy fliegt, zahlt mehr als in der Business Class

Für die meisten Reisenden ist die Business Class ein Luxus, den man sich nur selten gönnt. Lieber wählt man die Holzklasse – vielfach ist sie halb so teuer. Doch bei einigen Flügen der Swiss reist man Business günstiger als mit Economy. Das steckt dahinter.

Ein junges Paar aus Zürich will seine Ferien in Sizilien verbringen. Und zwar vom 26. August bis 2. September. Es hat Glück: Im Flugzeug der Swiss hat es noch Plätze von Zürich via Genf nach Catania und zurück. Doch als die Beiden die Flugpreise genauer betrachten, sind sie verwirrt. Ihnen stellen sich zwei Fragen:

11 Franken könnte das junge Paar sparen, wenn es sich für die Business Class entscheidet. Sprich: Mehr Luxus für weniger Geld. Auch der Rückflug eine Woche später kostet in der …

Artikel lesen