Wissen

đŸ˜±! Diese krassen Bilder zeigen, warum du immer einen Helm tragen MUSST

29.04.17, 15:55 29.04.17, 16:54

Ob auf den Skiern, dem Velo, auf den Rollerblades oder mit dem Töff unterwegs: Trage! Einen! Helm!

Falls du bisher immer «zu cool» warst dafĂŒr: Die folgenden Bilder von Helmen, die wĂ€hrend eines Unfalls zerstört wurden, werden dich mit Sicherheit (!) umstimmen. 

Leider fehlt zu einigen der Bilder, die gerade im Netz die grosse Runde machen, die Geschichte dahinter. Aber eigentlich sprechen die kaputten Helme sowieso schon BĂ€nde ...

(sim via BoredPanda und Reddit)

Das könnte dich auch interessieren:

«Sieg Heul!» – die heftigsten Reaktionen zu den Bundestagswahlen

Frauke Petry zum RĂŒcktritt aufgefordert ++ Merkel ĂŒbernimmt Verantwortung

Aufstand der «Hurensöhne» – jetzt gehen sie gegen Trump auf die Knie

Die Reformgegner werden ihren «Sieg» noch bereuen: Es droht die totale Blockade

Jajaja jetzt wird wieder Dani Huber gequizzt

Kein SchamgefĂŒhl – dieses Trump-Getue von CC macht alles nur noch schlimmer

Cassis muss in der Europapolitik liefern – und den Beschuss von rechts aushalten

Extrem hÀssliche Menschen erzÀhlen uns, wie es ist, extrem hÀsslich zu sein

StÀndemehr als Stolperstein: Bei der AHV-Reform wird um jeden Swing State gekÀmpft

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
14Alle Kommentare anzeigen
14
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Biba 26.06.2017 20:16
    Highlight Ich habe 5 J. in den 70iger Jahren in einem "Emergency" bzw. in der unfall- und internistischen Notfall-Aufnahme eines grossen Krankenhauses, nahe der Autobahn A 3 Richtung Holland gearbeitet!
    Diese Bilder HABEN LEBEN GERETTET, ganz sicher!
    Und durchaus schleift man/der Fahrer hĂ€ufig ĂŒber den Asphalt, nicht "nur" mit dem Helm, auch mit dem restlichen Körper!
    Erfolg: halbes Gesicht weg, Haut ab bis auf die Knochen, sprich: großflĂ€chige Hautdefekte.
    Der Horror! Auch fĂŒr die behandelnden Ärzte und die Assistenten/innen!
    Wer nie in solchen Abt. gearbeitet u. MitgefĂŒhl hat - Klappe halten!
    1 0 Melden
    600
  • Crank 29.04.2017 21:49
    Highlight Zum ersten Bild wĂŒsste ich wirklich gerne die Geschichte dahinter. Um einen Helm so abzuschleifen reicht es nicht ĂŒber den Boden zu schlittern. Da muss der Helm mehrere Sekunden richtig fest gegen den Untergrund gepresst werden. 😳
    40 2 Melden
    • img.src="/imbdb/..." 30.04.2017 00:22
      Highlight Ich vermute ein relativ scharfes MetallstĂŒck hat den Helm an dieser Stelle "abgeschnitten"
      2 11 Melden
    • Crank 30.04.2017 08:45
      Highlight Das glaub ich nicht. Das sind ziemlich sicher Schleifspuren. Das innere Metrial sĂ€he anders aus wenn es abgescnitten wĂŒrde, hier ist es eher "geschmolzen".
      9 1 Melden
    • α Virginis 05.05.2017 00:17
      Highlight Habe mal was Ă€hnliches bei einem Freund gesehen, damals verkeilte er sich mit dem Helm unterm Fahrzeug und wurde so ĂŒber den Asphalt geschleift. Zwei BeinbrĂŒche, einige Rippen und eine zerquetschte Hand, aber er lebt noch ;)
      6 0 Melden
    • Biba 26.06.2017 20:17
      Highlight a Virginia: richtig!
      0 0 Melden
    600
  • Partikel 29.04.2017 20:07
    Highlight Wenn ich die Motorrad Helme ansehe, fÀllt mir auf, dass die Gesichtszone bei den Helmen oft auch zerkratzt wurde. Ich fahre E-Bike (45 km/h) Habe den Autoausweis und fahre vorsichtig, auch mit Helm. Habe noch einen Kieferschutz, den ich einklinken kann. Den habe ich bis jetzt aus Bequemlichkeit weg gelassen. Nach diesen Bildern montiere ich den jetzt immer. Bin nicht scharf auf einen verdrahteten Kiefer.
    42 1 Melden
    • Fox1Charlie 29.04.2017 21:49
      Highlight Ich will dir jetzt hier wirklich keine Angst machen, aber... Der aufsetzbare Kieferschutz wird dir leider bei 45 vermutlich auch nichts bringen, der fliegt davon oder knickt ein.
      19 3 Melden
    • Partikel 30.04.2017 09:55
      Highlight Da hast Du wohl auch wieder Recht. Montiere den Kieferschutz trotz dem. Ein gratis Rat fĂŒr Menschen mit einem E-Bike (45 km/h. Innerorts wĂŒrde ich nicht die höchste Geschwindigkeit fahren. Wegen Kreuzungen, Verzweigungen, wo die Autofahrer die Geschwindigkeit falsch einschĂ€tzen können. Ebenso wegen den FussgĂ€ngern. Und zuletzt, weil die Autofahrer eine GeschwindigkeitsĂŒbertretung begehen mĂŒssen, um dich innerorts zĂŒgig zu ĂŒberholen. So bin ich bis jetzt 2000 km ohne Sturz und Unfall gefahren.
      9 0 Melden
    • chrimark 30.04.2017 11:13
      Highlight Hatte auch schon mal so eine zerkratzte Front. Und genau daher sind Jethelme fĂŒr mich tabu.
      5 0 Melden
    • Biba 26.06.2017 20:19
      Highlight Chrimark: Deinen Kommentar hab ich jezzt nicht wirklich verstanden, aber trotzdem....Helm auf die Birne, egal, welchen, egal wie es aussieht! 😉👍
      0 0 Melden
    600
  • Dr.Ball 29.04.2017 19:06
    Highlight I love helmets
    17 3 Melden
    600
  • Citrus 29.04.2017 17:07
    Highlight aich söts ja wĂŒsse 🙈
    3 8 Melden
    600
  • Matrixx 29.04.2017 16:13
    Highlight Und genau darum trÀgt sogar meine Gamefigur auch immer einen Helm...
    28 9 Melden
    600

Weniger Herzprobleme, mehr Selbstvertrauen

12 GrĂŒnde, weshalb jedes Kind einen Hund oder eine Katze braucht 

«In eine richtige Familie gehört ein Hund» oder «Unsere Katze macht unsere Familie erst komplett», hört man Haustierfreunde immer wieder sagen. Dieser Meinung sind aber nicht nur HĂŒndeler und KĂ€tzeler, sondern auch Wissenschaftler. 

Bei einer Studie, durchgefĂŒhrt vom Kuopio-UniversitĂ€tsspital in Finnland, waren jene Neugeborenen, die das erste Jahr ihres Lebens mit einem Hund verbrachten, deutlich weniger von Husten, Schnupfen und Co. betroffen als die haustierlosen Babys. 


Artikel lesen