Wissen

Ist der Mount Everest wirklich geschrumpft? Indien will ihn neu vermessen

25.01.17, 09:12

Der Mount Everest ist der höchste Berg der Welt – seiner genauen Höhe will sich Indien nun noch einmal versichern. Der Achttausender im Himalaya solle zwei Jahre nach dem Erdbeben in Nepal neu vermessen werden, sagte der oberste Landvermesser Indiens, Swarna Subba Rao, am Dienstag der Nachrichtenagentur PTI.

An der weit verbreiteten Annahme, der Berg habe durch das Erdbeben 2015 an Höhe verloren, «gibt es in der wissenschaftlichen Gemeinde Zweifel», sagte Rao. Nach dem Erdbeben hatten Satellitendaten vermuten lassen, der offiziell 8848 Meter hohe Berg habe bis zu einem Zentimeter an Höhe eingebüsst.

Ein fünfköpfiges Expeditionsteam soll Ende des Winters aufbrechen und einen Monat lang alles neu vermessen. Anschliessend sollen binnen 14 Tagen die Daten veröffentlicht werden.

Bei dem Erdbeben der Stärke 7,8 waren im April 2015 etwa 9000 Menschen ums Leben gekommen waren. Das Beben hatte auch eine Lawine ausgelöst, die in einem Basiscamp am Mount Everest 18 Menschen tötete.

Schweres Erdbeben in Nepal

Auch wenn die Neuvermessung des Mount Everests tatsächlich eine Schrumpfung belegen würde – er bleibt sicher der höchste Berg der Welt. Der zweithöchste Berg, der in Pakistan gelegene K2, ist mehr als 200 Meter niedriger. Ohnehin wächst der Gigant nach wie vor: Jedes Jahr hebt sich der Himalaya, ein relativ junges Faltengebirge, um rund zwei Zentimeter. Grund dafür ist der Zusammenprall der Indischen mit der Eurasischen Platte. (dhr/sda/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir sind die grössten Loser – wenn das BGE mit uns klappt, dann klappt es überall»

Deutscher kassiert Busse in der Schweiz – und findet das wenig witzig

Guck mal, was die Russen in einem ihrer stillgelegten Hangars verstecken

Was diese Frau treibt, ist so grossartig wie abstossend – und ich kann nicht wegsehen

Obamas geniale Antwort auf Rassisten schlägt alle Twitter-Rekorde

Wie er Nazis verteidigt und über Wein schwafelt – Trumps irre Wutrede in sieben Akten

Was ist der hohlste Traumjob der Welt? Influencer!

Zum 40. (angeblichen) Todestag: ELVIS LEBT! 20 handfeste Beweise dafür

Mit Hipsterbart und Hakenkreuz: 5 alte und neue rechtsextreme Bewegungen

Warst du besoffen, Designer? 26 Kleider-Fails, die nicht mehr gut zu machen sind

Koksen und kotzen – Barbie ist im 2017 angekommen

Frau findet Ex auf Tinder – und erlebt zunächst eine witzige, dann eine böse Überraschung

Geheimes Chat-Protokoll aufgetaucht: Wie es wirklich zur Nordkorea-Krise kam

Zwei «Irre» auf Kollisionskurs: Die Angst vor der Bombe ist zurück

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Welches Land suchen wir? Wenn du Nummer 1 nicht weisst, sind die Ferien gestrichen!

Es ist wiedermal Zeit für ein Umriss-Quiz!

Es könnte durchaus schwierige Fragen drin haben. Ich kenne allerdings alle richtigen Antworten. Weil ich das Quiz gemacht habe. Ihr müsst sie jedoch ganz alleine herausfinden. Googeln ist verboten.

Und auf geht's!

Artikel lesen