Wissen

Du hasst die griechische Mythologie? Hier ein Quiz, damit du sie noch mehr verabscheust!

Du kannst dich nur noch vage an deinen Geschichts- und Lateinunterricht erinnern und bei den «schönsten Sagen der Antike» hast du primär Tic Tac Toe mit deinem Sitznachbarn gespielt? Ist der einzige Gott, an den du dich erinnern kannst, Zeus, dieser Schlingel, der alles vernascht hat, was nicht bei drei auf den Bäumen war? Dann haben wir hier ein Quiz für dich, damit du wieder weisst, warum du die griechische Mythologie so gehasst hast.

07.02.17, 21:15 08.02.17, 11:23
Helene Obrist
Helene Obrist

1.Beginnen wir mal ganz vorne mit etwas Einfachem: Prometheus, dieser arme Hund. Das ist der, der ziemlich lange an einen echt öden Felsen gekettet wurde. Weisst du, warum?
Er stellte Zeus eine List, die ihm der Göttervater nicht verzieh.
Er hat Zeus ein paar Chicks weggeschnappt.
Er hat sich selbst an den Felsen gekettet aus Liebeskummer, weil er den psychischen Schmerz nicht mehr ertragen konnte.
Er klaute den Göttern das Feuer und brachte es den Menschen.
2.Prometheus wurde nicht nur an einen Felsen gefesselt, sondern noch schlimmer: Immer wieder kommt ein Adler vorbei und frisst von seine/r/m?
Lunge
Herz
Leber
Niere
3.So, nach dieser schönen Geschichte, weiter im Text: Athene ist die Göttin der/die/des ...?
X01390
Weisheit, Kampf und Strategie
Schönheit, Liebe und Begierde
Jagd, Tiere und Mond
Feuers, Vulkane und Schmiedekunst
Krieges, Meer und Feuer
4.Nun zum Brad Pitt der Antike: Herkules! Der arme Büezer hatte ja echt viel zu tun damals... Wieviele Aufgaben musste er insgesamt lösen?
16
13
12
10
11
5.Eine an Herkules gestellte Aufgabe war es, die goldenen Äpfel der Hesperiden zu pflücken. Wie löste er diese Aufgabe?
Herkules verkleidete sich als Frau und schlich sich in den Garten, um die Äpfel zu klauen.
Herkules stahl die Äpfel nicht selbst, sondern brachte Atlas, den «Träger des Himmelsgewölbe» dazu, die Äpfel für ihn zu pflücken.
Er verführte eine der Hesperiden, die sich in ihn verliebte und ihm freiwillig die Äpfel aushändigte.
Aus weiter Entfernung schoss Herkules mit Pfeil und Bogen die Äpfel und sammelte sie im Dunkel der Nacht ein.
6.Und nun zur Göttin, aller Göttinnen – Aphrodite, auch bekannt als Venus. Doch wie wurde sie eigentlich geboren?
pd
Aphrodite war zuerst eine wunderschöne Perle in einer Muschel, bis Zeus sie zum Leben erweckte.
Aphrodite wurde geboren durch Blut von einem abgeschnittenem Penis und dessen Samen, die im Meer landeten und sich aufschäumten.
Die Göttin wuchs wie eine Blume jahrelang zu ihrer Schönheit heran.
Zeus verliebte sich in eine Sterbliche und verwandelte sie zur Göttin und gab ihr den Namen «Aphrodite».
7.Weiter geht's mit einer der tragischsten Liebesgeschichten der Antike. Der Sänger Orpheus verlor seine Eurydike in die Unterwelt, weil sie auf eine giftige Schlange trat. Von Liebeskummer und Mut erfüllt, wagte es Orpheus zu Hades, dem düsteren Herrscher der Toten. Mit seinem Gesang erweichte er das Herz von Hades, der ihm versprach Eurydike ein neues Leben zu schenken. Aber dies nur unter einer Bedingung. Unter welcher?
Orpheus darf nie wieder singen und musizieren.
Hades schenkt Eurydike nur ein neues Leben, wenn Orpheus in der Unterwelt bleibt, während seine Liebste lebt.
Orpheus darf sich auf dem Weg zum Ausgang aus der Unterwelt, nicht nach Eurydike umsehen.
Hades schenkt Eurydike nur ein neues Leben, wenn Orpheus als Gegenleistung einen Freund tötet.
8.Wie fand Theseus, nachdem er den Minotaurus auf Kreta getötet hatte, aus dem Labyrinth heraus?
Er fand nicht heraus und verhungerte jämmerlich im Dickicht des Irrgartens.
Theseus galt als einer der klügsten Kämpfer und er schaffte es, sich den Weg bis zum Ausgang einzuprägen.
Mithilfe seiner eigenen Stimme und dem Echo, das im Labyrinth entstand, navigierte sich Theseus aus dem Irrgarten heraus.
Mithilfe eines Fadens, den er von Ariadne, der Tochter des kretischen Königs Minos, erhielt, fand er den Ausweg.
9.Sisyphus galt als der verschlagenste aller Sterblichen. Den Göttern gefiel das nicht und sie bestraften ihn. Was war seine Strafe?
Er wurde nach Korinth ins Exil verdammt.
Er musste zur Strafe einen Felsblock auf einen steilen Berg hinaufwälzen, der, kaum oben angekommen, immer wieder nach unten rollte.
Er musste den Göttern auf dem Olymp einen Tempel bauen.
Er wurde in die Unterwelt verbannt und musste dort den Höllenhund hüten.
10.Was war der/die/das Hermaphroditos?
Die Tochter von Hermes, die sich unsterblich in Zeus verliebte.
Er war der Gott der Schmiedekunst und schmiedete die Rüstungen für den Kriegsgott Ares.
Hermaphroditos war der Sohn von Herkules und Aphrodite, einer der mutigsten und schönsten Krieger der Antike.
Ein Zwitterwesen, weder ganz Mann noch ganz Frau.
11.In wen verliebte sich Narziss?
Wikipedia
Er war unfähig zu lieben.
In Aphrodite natürlich.
In sein eigenes Spiegelbild.
In seine eigene Mutter.
12.Und zu guter Letzt: Ikarus, der Sohn von Dädalus, bastelte sich Flügel um von der Insel Kreta zu fliehen. Doch weit kam er nicht. Was wurde ihm zum Verhängnis?
Er verhedderte sich mit seinen Flügeln in den Baumwipfeln des Labyrinths von Kreta und strangulierte sich so selbst.
Sein Übermut wurde ihm zum Verhängnis, denn er flog so nahe an die Sonne, dass der Wachs, der die Federn zusammenhielt, schmolz und Ikarus ins Meer stürzte.
Seine Liebe zu den Frauen brachte ihn ins Grab: Mit seinen Flügeln konnte er endlich von Kreta fliehen und seine Liebschaften in anderen Ländern besuchen. Doch das gefiel dem Meister aller Affären, dem Göttervater Zeus nicht, und er zerstörte die Flügel von Ikarus mit einem Blitzschlag.
Ikarus litt an enormer Selbstüberschätzung und dachte, er könne von einem hohen Berg aus mit seinen selbst gebastelten Flügeln davon ziehen. Nix da! Er stürzte jämmerlich ab und starb.

Und es geht gleich weiter im Thema: Welche mythologische Figur bist du?

Lust auf noch ein Quiz? Hier gibt's mehr:

Wenn du diese Hockey-Slang-Begriffe nicht kennst, musst du heute für Schweden sein

Wer bei diesem Pasta-Quiz weniger als 8 Punkte hat, muss Büchsen-Ravioli essen

Von Dittistùùbe bis Fazeneetli: Kennst du diese 16 Basler Kult-Begriffe?

Flaggen-Quiz, Teil 2 – aber diesmal für Profis!

Wenn du diese Tierstimmen erkennst, bist du reif für den Dschungel

Wie grün ist Apple? Mach das Umwelt-Quiz und kratz am iPhone-Lack

Wenn du dieses Frankreich-Quiz vergeigst, wird Le Pen gewählt 

Bist du Han Solo, Luke Skywalker – oder etwa doch Jar Jar Binks?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
43Alle Kommentare anzeigen
43
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Schantall-jennifer 08.02.2017 19:45
    Highlight 5/12. Und 4 davon waren noch glücklich geraten...
    Ich habe die griechische Mythologie schon immer gehasst. Und euer Ziel ist erreicht: das Gefühl der tiefsten Verweigerung wird plötzlich wieder enorm stark😂.
    1 8 Melden
    • Schantall-jennifer 09.02.2017 14:15
      Highlight Das Leben ist hart... Zuerst das grottenschlechte Resultat und dann werde ich noch geblitzt!
      6 0 Melden
    600
  • SVRN5774 08.02.2017 19:02
    Highlight Zum Glück hatte ich das nicht in der Schule.
    0 3 Melden
    600
  • Meet The Mets 08.02.2017 17:24
    Highlight Wer mehr so auf die nordische Götterwelt steht: Gerade erst gestern ist Neil Gaimans neues Buch "Norse Mythology" erschienen. Es ist nicht sehr dick und hat mir wahnsinnig viel Spass gemacht.
    1 0 Melden
    600
  • HunterCH 08.02.2017 12:01
    Highlight 12/12

    Ich liebe die griechische Mythologie. Sehr zu empfehlen, auch wenn man ansonsten nicht so auf Geschichte steht. ;-)
    18 0 Melden
    600
  • Asmodeus 08.02.2017 11:30
    Highlight Ich habe damals in der Schule kein Fach mehr geliebt als die griechischen Sagen :)
    16 0 Melden
    600
  • DieRoseInDerHose 08.02.2017 09:32
    Highlight Ach, ich liebe die Antike mit allem Drumherum einfach💕💕
    16 1 Melden
    600
  • The oder ich 08.02.2017 08:22
    Highlight Der arme Adler: jeden Tag Leber
    7 0 Melden
    600
  • lilie 08.02.2017 08:20
    Highlight War das jetzt extra ein hochgelehrtes Quiz für die NZZ-Flüchtlinge? Damit sie sich langsam an das tiefe Niveau auf watson gewöhnen können?

    😉
    12 9 Melden
    600
  • Baba 08.02.2017 06:50
    Highlight Zu Frage 2: Prometheus' Leber, die sich immer wieder erneuerte. Meines Wissens ist die Leber tatsächlich das einzige Organ, das "nachwachsen" kann. Spannend...
    25 0 Melden
    600
  • SuicidalSheep 08.02.2017 06:28
    Highlight 12/12 Punkten. Hab als junges Mädchen x Bücher über antike Mythologien (griechische, keltische, nordische, ägyptische und römische) regelrecht verschlungen. Wusste, irgendwann zahlt sichs aus ^^
    35 3 Melden
    600
  • Matrixx 08.02.2017 06:14
    Highlight Nur 6\12 Punkten. Und das, obwohl mich nie griechische Mythologie als Kind fasziniert hat. Da war das Interesse wohl schnell weg.

    Jedenfalls vergleiche ich mich damals wie auch heute mit Ikarus. Die Geschichte von Ikarus vergesse ich deswege bestimmt nie.
    6 8 Melden
    600
  • Saeschu 08.02.2017 06:08
    Highlight God of War hat nur bedingt geholfen 😉 immerhin 9/12
    27 1 Melden
    600
  • Micha Schläpfer 08.02.2017 02:39
    Highlight Kratos Kratos Kratos! ;) chum grad luscht über
    20 0 Melden
    600
  • leu84 08.02.2017 01:06
    Highlight Das mit den goldenen Äpfel der Hesperiden wusste ich dank "Asterix erobert Rom". Bei der Vorstellung der Aufgaben die Herakles damals erfüllen musste. ^^
    Mythologie ist und bleibt spannend. Ich mag solche Geschichten. Nicht nur die griechische.
    25 0 Melden
    600
  • Cerulean 07.02.2017 23:33
    Highlight Zu Aphrodite gibt's übrigens zwei Geburtsmythen. Den oben genannten (Αφροδιτη ουρανια, die himmlische Liebe, laut Plato die gleichgeschlechtliche) und den, dass Aphrodite die Tochter des Zeus und der Dione ist (Αφροδιτη πανδεμος, die völkische Liebe).
    17 0 Melden
    600
  • Spooky 07.02.2017 23:31
    Highlight 12/12
    Entweder bin ich gut, oder die Fragen waren extrem leicht.
    12 18 Melden
    • Markus K 08.02.2017 02:21
      Highlight Oder eine "Spooky-Version" von Nr. 11?
      17 4 Melden
    • Spooky 08.02.2017 07:38
      Highlight @Markus K
      Du bist nur neidisch.
      1 12 Melden
    • Sveitsi 08.02.2017 13:51
      Highlight You're great. You're fantastic. Just huge. Amazing.
      8 0 Melden
    600
  • owlee 07.02.2017 23:14
    Highlight 12/12
    Habe die griechische Mythologie als Kind geliebt. Jetzt "gluschtet's" mich gerade, wieder einmal ein bisschen darin zu schmökern.
    29 1 Melden
    600
  • MisterM 07.02.2017 22:53
    Highlight Zum Glück scheinen sich hier Leute zu tummeln, die die Mythologie nicht hassen, sondern sich damit auskennen. Eine meiner liebsten Geschichten ist jene von Philemon und Baukis: Sie erinnert mich gerade in Zeiten wie diesen daran, wie wichtig wahre Gastfreundschaft doch ist.
    32 0 Melden
    • Helene Obrist 07.02.2017 22:59
      Highlight @MisterM: Huuch, die ist mir unterdessen wieder aus dem Gedächtnis gerutscht. Schnell nachhause im Sagenbuch ich nachlesen muss!
      16 3 Melden
    • MisterM 08.02.2017 00:41
      Highlight @Helene: Ja, unbedingt! Sie ist eine der kleineren Geschichten, aber gerade die ist mir am meisten geblieben. Rührend, dieses alte Ehepaar!
      9 0 Melden
    600
  • John Smith (2) 07.02.2017 22:48
    Highlight Immer diese Lügenpresse. Die Arachnophobie kommt natürlich NICHT von Ariadne, sondern von Arachnida, dem wissenschaftlichen Namen der Klasse Spinnentiere. Der Begriff Arachnida hat seinen Ursprung zwar auch in der griechischen Mythologie, aber nicht bei Ariadne, sondern bei Arachne, auch so einem armen Ding, das wegen irgend einem Seich von den Göttern aufs übelste bestraft wurde.
    44 0 Melden
    • Cerulean 07.02.2017 23:29
      Highlight Genau. Arachne prahlte, besser weben zu können als Athena. Zur Strafe wurde sie in eine Spinne verwandelt.
      21 0 Melden
    • Malina 07.02.2017 23:33
      Highlight Yep! Arachne brüstete sich, dass ihre Spinn- und Webkunst selbst die von den Göttern übertreffe. Athene fands gar nicht toll und verwandelte Arachne in eine Spinne, die nie für ihre Webkumst gelobt sondern verflucht wird.
      12 0 Melden
    600
  • Colourreader 07.02.2017 22:47
    Highlight Das Quiz ist auch für Liebhaber der Mythologie ein Spass ;-)
    26 0 Melden
    600
  • Shin Kami 07.02.2017 22:36
    Highlight 11/12 konnte mir doch was davon merken...
    9 0 Melden
    • bilbo 08.02.2017 07:35
      Highlight Ich auch, ich auch!

      "Du hast 11 von 12 Punkten
      Herzliche Gratulation! Du bist Göttervater Zeus und darfst alles vernaschen, was nicht bei drei auf den Bäumen ist (ausser es sagt nein, dann tu es nicht!)"
      6 0 Melden
    600
  • Captain obvious 07.02.2017 22:27
    Highlight 12/12 und das nur wegen diverser Disney-Filme, dem film Kampf der Titanen und Percy Jackson ;)
    21 6 Melden
    • Qui-Gon 09.02.2017 14:56
      Highlight Sind ja auch nur die ganz grossen Stars der Szene vertreten. Gäbe dann schon noch viele weniger berühmte Mythen.
      1 0 Melden
    600
  • Tsunami90 07.02.2017 22:12
    Highlight 12 von 12 😆 Ich zähl jetzt auf drei...!
    10 2 Melden
    600
  • lilie 07.02.2017 21:59
    Highlight 10/12

    Ich hab bei Herkules versagt. 😅
    16 0 Melden
    600
  • Sabertooth 07.02.2017 21:56
    Highlight Ich hatte alles richtig. Und ich muss ehrlich sagen: Mir war nur darum alles noch so präsent, weil ich früher immer Harald Schmidt geguckt habe, der die griechische Mythologie mit Playmobil-Figürchen nachgespielt hat ;-)
    24 0 Melden
    • Qui-Gon 09.02.2017 14:57
      Highlight geil, muss ich mal youtubeln.
      0 0 Melden
    600
  • Trouble 07.02.2017 21:55
    Highlight Oder einfach nach Arachnida, was die wissenschaftliche Bezeichnung für hundskommune Spinnentiere ist? Oder sind die Arachnidae nach Ariadne benannt? 🤔
    12 1 Melden
    600
  • LaPaillade #BringBackHansi 07.02.2017 21:44
    Highlight 11/12

    Aber die Bilder sind ja jeweils riesige Hinweise.
    32 1 Melden
    600
  • Mbatatart 07.02.2017 21:29
    Highlight Brad Pitt spielte aber Achilles und nicht Herkules ihr Helden!
    69 4 Melden
    600
  • Confused Dingo #teamhansi (an intolerant asshole) 07.02.2017 21:28
    Highlight Wuha 10 von 12. Dafür Griechische Mythologie gar nicht meinem interesse Entspricht und dann habe ich noch bei Herkules versagt, wo ich dachte Sattelfester zu sein😅
    17 0 Melden
    600
  • juba 07.02.2017 21:25
    Highlight Ich habe sie gar nie gehasst...
    41 0 Melden
    600
  • Polaroid 07.02.2017 21:22
    Highlight 10 von 12 ich danke XENA die erste super Lesbe im TV. Live long Lucy lawless
    37 2 Melden
    • Qui-Gon 09.02.2017 14:58
      Highlight Grund genug, die Serie Spartakus zu schauen
      :-P
      1 0 Melden
    600

Ein Tessiner in den Bundesrat? Wie gut kennst du unsere Sonnenstube?

Der Kanton Tessin hat mehr zu bieten als Sonne, Polenta und Christa Rigozzi. Nun will er nach 18 Jahren Abwesenheit wieder in der Landesregierung Einsitz nehmen. Anlass genug für ein Quiz: Wie gut kennst du die italienische Schweiz?

Jetzt, da du dein Ergebnis kennst, kommt hier noch ein Extra-Hinweis:

Artikel lesen